Lesestoff-Neuigkeiten Dezember 2017


 

Herzlich willkommen zum Newsletter der Buchhandlung Klosterplatz.

Ein Geschenk ist genau soviel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht worden ist.
- Thyde Monnier


Um Ihnen beim Aussuchen ein wenig zu helfen, stellen wir Ihnen hier ein paar Geschenkideen vor - lassen Sie sich inspirieren. Weitere Sachen finden Sie bei uns im Geschäft oder im Online-Shop.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit und ganz schöne Weihnachten!

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

 

Hier geht es direkt zur Buchhandlung...




Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg


 

Jenny Colgan

Es weihnachtet sehr an Cornwalls Küste, und Polly hat nur ein Ziel: Dieses Fest der Liebe muss das Beste aller Zeiten werden. Aber wann verläuft das Leben schon nach Plan? Prompt schneit ihre Freundin in der Bäckerei vorbei und vertraut ihr ein heikles Geheimnis an, das bald nicht mehr zu verbergen sein wird. Wird es Polly trotzdem gelingen, mit ihrem Freund Huckle und Papageientaucher Neil das fröhlichste aller Feste zu feiern?

»Wieder erzählt Jenny Colgan warmherzig und liebenswert, lässt neben der Haupthandlung diverse Nebenstränge herlaufen, die sich zu einem schönen und befriedigenden Bild runden.« - alliteratus.com

 

1. Auflage 2017, Piper, 368 Seiten, Taschenbuch, sFr. 13.90

ISBN: 978-3-492-31153-3




Das Geheimnis des Winterhauses


 

Sarah Lark

Wien, Gegenwart: Für Ellinor bricht eine Welt zusammen, als eines Tages durch Zufall ein lang gehütetes Geheimnis ans Licht kommt: Ellinor und ihre Mutter sind mit dem Rest der Familie nicht blutsverwandt. Auf der Suche nach ihren familiären Wurzeln macht sich Ellinor auf den Weg nach Dalmatien und Neuseeland, wo sie der Herkunft ihrer Grossmutter und drei Lebensgeschichten auf die Spur kommt, die untrennbar miteinander verknüpft sind... Diese Reise bringt ihr Leben durcheinander und ihre Ehe ins Wanken. Wird sie am Ende Geborgenheit und ihr Glück finden?

Ein grosser Familienroman über Verrat und Vertrauen, Hass und Liebe.
 

1. Auflage 2017, Lübbe, 528 Seiten, sFr. 27.90

ISBN: 978-3-431-04079-1




Lügnerin


 

Ayelet Gundar-Goshen

 

Noy verkauft im Sommer in einem Tel Aviver Einkaufszentrum Eis. Dutzende von Kunden kommen Tag für Tag zu der Eisdiele, doch niemand würdigt Noy auch nur eines zweiten Blickes. Sie ist kein Mädchen, auf dem das Auge länger verweilt als notwendig. Als Noy jedoch eines Tages von einem verbitterten Ex-Promi beleidigt wird und sie in Tränen ausbricht, ändert sich alles. Die Passanten meinen, sie würde sexuell belästigt, und berauscht von der plötzlichen Aufmerksamkeit, widerspricht Noy nicht. Auch als die Medien über den Fall berichten und die Wellen immer höher schlagen, bleibt sie bei ihrer Version und geniesst nicht nur die unverhoffte Unterstützung der Gemeinde, sondern blüht geradezu auf.

Ayelet Gundar-Goshens dritter Roman ist ihr unterhaltsamster und abgründigster: ein Fest für jeden, der den Wert einer guten Lüge kennt.

 

1. Auflage 2017, Kein & Aber, 352 Seiten, sFr. 31.00

ISBN: 978-3-0369-5766-1



Grenzgängerin



Ein Leben für drei Pole


Evelyne Binsack und Doris Büchel

 

Evelyne Binsack ist die erste Schweizerin, die - im Jahr 2001 - auf dem höchsten Punkt unseres Planeten, dem Mount Everest, stand. Schon damals war ihr klar, dass sie auch den südlichsten Punkt der Welt erreichen wollte. Fünf Jahre später machte sie sich daher auf, die 25 000 Kilometer, die zwischen ihrer Haustür und dem Südpol liegen, mit dem Fahrrad, zu Fuss, auf Skiern und mit Schlitten zu überwinden. Dabei durchquerte sie in 484 Tagen 16 Länder. Fast zehn Jahre später folgte der dritte Streich, der nördlichste Punkt unserer Erde. Die charismatische Abenteurerin erreichte den Nordpol nach elf Monaten Planungsphase und 105 Tagen Expedition am 12. April 2017, gut einen Monat vor ihrem fünfzigsten Geburtstag. Als eine der ersten Frauen in Europa absolvierte sie 1991 zudem die Ausbildung zur diplomierten Bergführerin.

In ihrem dritten, jetzt vorliegenden Buch wird klar, warum die Frau, die in ihrem Leben auch immer wieder Rückschläge einstecken musste, derart erfolgreich ist. Es sind ihre emotionale Stärke und ihre fokussierte Willenskraft, ganz entscheidend aber ist ihre Fähigkeit, nicht zurück-, sondern vorwärtszuschauen. Und zumindest das können wir versuchen, ihr gleichzutun. 

 

1. Auflage 2017, Wörterseh, 224 Seiten, sFr. 34.90

ISBN: 978-3-03763-093-8




Blätterflüstern



Mein Weg zurück ins Leben - Die Fortsetzung des Bestsellers Schattenkind

Philipp Gurt

Was geschieht mit einem Schattenkind, das nach 4220 Tagen in den unterschiedlichsten Kinderheimen im Alter von sechzehn Jahren endlich entlassen wird? Gewalt, Missbrauch zu überstehen ist die eine Sache - sich orientierungslos in der neuen Welt zurechtzufinden, ja sich selbst zu finden, eine ganz andere. Für das Durchgestandene und den Missbrauch eine Sprache zu entwickeln, fällt schwer. Dass es jedoch nicht unmöglich ist, beweist Philipp Gurt mit diesem Buch eindrücklich und ungeschönt. Der Autor schildert, wie er in vielen kleinen Schritten versucht, täglich seinen Weg in der Gesellschaft zu gehen, entstandene Schäden zu erkennen, sich selbst zu therapieren und dem schier Unfassbaren eine Stimme zu geben.

Ein Weg, der von vielen Rückschlägen gezeichnet, aber auch durch einen starken Willen, der Kraft des Vergebens und nicht zuletzt von der Wunderwelt Graubündens geprägt ist. «Blätterflüstern» macht Mut und zeigt, dass man jeden Tag mit einem ehrlichen Lächeln auf den Lippen das Leben intensiv geniessen kann - auch wenn die Spuren der Vergangenheit nie verschwinden....

 

1. Auflage 2017, Literaricum, 310 Seiten, sFr. 29.90

ISBN: 978-3-9524727-1-2



Kleine Mordsgeschichten aus dem Emmental



Endlich ist sie da, die Sammlung der «Kleine Mordsgeschichten aus dem Emmental», welche in den letzten 8 Jahren für die Zeitschrift «Lebenslust Emmental» von unterschiedlichen Autorinnen und Autoren geschrieben wurden.

Spannend, schräg, witzig und süffig sind die Kurzgeschichten - so wie ihre grossen «Schwestern» in den drei Erfolgsbänden «Mordsgeschichten aus dem Emmental».

 

1. Auflage 2017, Landverlag, 240 Seiten, sFr. 25.00

ISBN: 978-3-905980-37-0




Wild und Jagd


 

Wild- und Jagdgschichte usem Kanton Soledurn

Elisabeth Pfluger

Wie alle Bücher von Elisabeth Pfluger gibt dieser Band spannende Einblicke in die Lebensweise unserer Vorfahren im Kanton Solothurn. Auch sie selbst hat mit ihrem Vater unzählige Stunden im Wald verbracht. Die Natur und die Erlebnisse mit den Tieren, die lustigen Stunden am Feuer und im Restaurant Pflug mit der Jägergruppe zusammen prägten ihre Jugend. 

Das Buch beinhaltet Wild- und Jagdgeschichten aus Elisabeth Pflugers umfangreicher Sammlung: Vom Bär im Schwarzbubenland oder in Trimbach, bis hin zum Wolf in Hägendorf oder Hofstetten. Dazu Fotos, Zeichnungen, Lieder, Gedichte, Bauernregeln, Verse und Notizen.

 

1. Auflage 2017, Verlag Alte Chäserei, 290 Seiten, sFr. 26.00

ISBN: 978-3-9524724-5-3




Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken


 

Jugendbuch

John Green

 

Die 16-jährige Aza Holmes hatte ganz sicher nicht vor, sich an der Suche nach dem verschwundenen Milliardär Russell Pickett zu beteiligen. Sie hat genug mit ihren eigenen Sorgen und Ängsten zu kämpfen, die ihre Gedankenwelt zwanghaft beherrschen. Doch als eine Hunderttausend-Dollar-Belohnung auf dem Spiel steht und ihre furchtlose beste Freundin Daisy es kaum erwarten kann, das Geheimnis um Pickett aufzuklären, macht Aza mit. Sie versucht Mut zu beweisen und überwindet durch Daisy nicht nur kleine Hindernisse, sondern auch grosse Gegensätze, die sie von anderen Menschen trennen. Für Aza wird es ein grosses Abenteuer und eine Reise ins Zentrum ihrer Gedankenspirale, der sie zu entkommen versucht.


Kaum ein Autor schreibt sich so tief in die Seelen seiner Leser wie John Green. In seinem neuen Roman erzählt er mit unerschrockener Klarheit von der Zerbrechlichkeit der Liebe, innerer Widerstandskraft und lebenslanger Freundschaft.

1. Auflage 2017, Hanser, 288 Seiten, sFr. 27.90

ISBN: 978-3-446-25903-4




Schneehuhn, Reh und Haselmaus



Tiere im Winter

Thomas Müller


Tief verschneit liegt der Waldesrand vor uns. Nur Spuren im Schnee zeugen von den vielen Tieren, die jetzt besonderen Herausforderungen gegenüberstehen. Wo suchen Hamster, Dachs und Kreuzotter Zuflucht? Was machen Fische und Vögel im Winter? Wie schützen sich Eidechsen, Schnecken und Bienen vor Eis und Schnee?

Thomas Müllers kindgerechte Texte und seine meisterhaften Tierillustrationen auf schneeweissem Grund versetzen uns in diesem atmosphärischen Buch in eine ganz besondere Winterstimmung. Wir begleiten die Tiere durch die kalte Jahreszeit und können nur staunen über so manche Strategie der grossen und kleinen Überlebenskünstler.

1. Auflage 2017, Gerstenberg, 64 Seiten, sFr. 23.90

ISBN: 978-3-8369-5935-3




200 Frauen


 

Was uns bewegt - Frauen, die den Blick auf unsere Welt verändern

Herausgegeben von Geoff Blackwell und Ruth Hobday
Fotografien von Kieran E. Scott

Was bewegt Frauen auf der ganzen Welt und was hat sie beeinflusst; wer hat sie unterstützt und gefördert; was würden sie ändern, wenn sie es könnten; was macht sie glücklich oder was stürzt sie in tiefe Verzweiflung, mit welchem Wort würden sie sich selbst beschreiben? Über 200 Frauen aus Lebensumständen, wie sie nicht unterschiedlicher sein könnten, darunter berühmte und völlig unbekannte, wohlhabende und bitterarme, gebildete und nicht gebildete Frauen wurden fünf immer gleiche Fragen gestellt.

Die Antworten waren ebenso erschütternd und berührend wie kämpferisch und versöhnlich. In jedem Fall aber stellen sie dabei unser Denken auf den Kopf, ermöglichen einen unerwarteten Perspektivwechsel und eröffnen einen Blick auf die Welt, wie wir sie bisher nicht gesehen haben.

1. Auflage 2017, Elisabeth Sandmann, 288 Seiten, sFr. 47.90

ISBN: 978-3-945543-41-2




Simplissime - Das einfachste Kochbuch der Welt: 200 neue Rezepte



Richtig gut kochen mit maximal 6 Zutaten

Jean-François Mallet

 

Bereits in "Simplissime - Das einfachste Kochbuch der Welt" hat der französische Koch und Bestsellerautor Jean-François Mallet bewiesen, dass es keiner exotischen Zutaten und stundenlanger Vorbereitung bedarf, um erstaunliche Gerichte zu zaubern. Nun legt er mit dem zweiten Band des Erfolgskonzeptes nach. Rezepte aus der Alltags- und Festtagsküche, die Eindruck machen, aber ganz leicht und schnell nachzukochen sind - jedes der 200 Gerichte kommt mit maximal 6 Zutaten aus. Layout und Bildsprache sind stark vereinfacht und nur auf das Wesentliche reduziert, die Kochanleitungen sind einfach gehalten und umfassen nur eine Handvoll Sätze.

Ob Fleisch, Fisch, Gemüse oder Desserts: die bunte Vielfalt der internationalen Küche wird anschaulich erklärt - für Herdhelden und alle, die es werden wollen.

 

1. Auflage 2017, Michael Fischer, 384 Seiten, sFr. 30.90

ISBN: 978-3-86355-846-8




Wege ins Licht


 

Ulrich Schaffer-Kalender 2018

Die Faszination der Natur, die Grossartigkeit der Schöpfung, die Vielfalt der Formen und ihre Farbenpracht - all das wird lebendig in den meisterhaften Fotografen des Bild- und Wortkünstlers Ulrich Schaffer.

1. Auflage 2017, Herder, Format 55 x 42 cm, sFr. 42.50

ISBN: 978-3-451-37500-2






Exit - Das Spiel. Der Tote im Orient-Express



Inka & Markus Brand

 

Mord im Orient-Express. Der Täter befindet sich noch an Bord, doch es bleibt nur wenig Zeit, bis der Zug die Endstation erreicht. Der Fall ist knifflig und höchste Eile geboten, damit der Gesuchte nicht entkommt. Bei "EXIT - Das Spiel" entdecken die Spieler mit Kombinationsgabe, Teamgeist und Kreativität nach und nach immer mehr Gegenstände, knacken Codes, lösen Rätsel und kommen dem Täter Stück für Stück näher. 


Dabei müssen auch ungewöhnliche Wege beschritten werden. So darf das Material geknickt, beschriftet oder zerrissen werden. Ist das Geheimnis einmal gelüftet, kann das Event-Spiel kein zweites Mal gespielt werden. Das macht den Spieleabend zu einem besonderen Highlight.

 

1. Auflage 2017, Kosmos, für 1-4 Spieler ab 12 Jahren, sFr. 18.90

EAN: 4002051694029




Quellenhof-Stiftung





Die Quellenhof-Stiftung ist eine geschützte Werkstätte in Winterthur, wo psychisch beeinträchtigten und suchtkranken Menschen geholfen wird, sich wieder ins berufliche und gesellschaftliche Leben einzugliedern.

Sie stellen dort wunderschöne Sachen her, unter anderem die Produkte auf den Bildern: Holzsterne zum Aufhängen, Apéro-Sticks mit Sternchen, bunte Kerzen aus Stearin, und vieles mehr.

Bei uns im Geschäft bieten wir noch weitere Produkte aus dieser und aus anderen geschützten Werkstätten an. Wenn Sie Zeit haben, lohnt es sich, vorbeizukommen!

Preise der abgebildeten Produkte:

Kerzen (4er-Set), in verschiedenen Farben erhältlich: Fr. 14.80
Blaue Sterne zum Aufhängen (2er-Set): Fr. 16.80
Weisse Sterne, Kartenhalter mit Magnet auf der Rückseite (3er-Set): Fr. 27.80
Apéro-Sticks (8er-Set), in verschiedenen Farben erhältlich: Fr. 8.60

Bestellen können Sie per Mail: info@buchklosterplatz.ch




Pedro Lenz liest "E nöie Spänder"



Dienstag, 12.12.2017, 16.30 bis 17.30 Uhr, im Kunstmuseum Olten mit anschliessendem Apéro

Die Stiftung Keradonum ist eine innovative, junge Stiftung und wurde 2008 mit dem Ziel gegründet, Menschen, welche wegen einer Verletzung oder Erkrankung ihrer Hornhaut erblinden, wieder zum Sehen zu verhelfen, indem sie durch einen operativen Eingriff eine neue Augen-Hornhaut erhalten. 

Pedro Lenz ist Patronatskomitee-Mitglied und Botschafter der Stiftung Keradonum, für die er den Text "E nöie Spänder" verfasst hat. An diesem Anlass liest er den Text und erklärt, warum er sich für die Stiftung Keradonum engagiert. Geschäftsausschuss-Präsident Dr. med. Cyrill Jeger und leitende Ärztin Dr. med. Helga Reinshagen stehen den Fragen des Moderators und des geneigten Publikums zur Verfügung.


"Erst neulich erfuhr ich von der Stiftung Keradonum und war gleich begeistert von der Idee! Es ist doch ein wunderbarer Gedanke, durch eine Hornhautspende jemandem das Augenlicht zurückgeben zu können. Da bin ich gerne dabei."

- Pedro Lenz



Wie kommen die Bücher zu Ihnen?


 

Die Lieferung erfolgt mit Rechnung (zahlbar innert 30 Tagen).

Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten.

Kleinpaket (bis 2 cm Dicke/500 g): Fr. 2.--

Normalpaket: Fr. 6.--

Bei Bestellwert ab Fr. 80.--: portofrei

 

Bestellen Sie hier bitte weitere Informationen - Bitte Thema angeben.


Auf Ihre Rückmeldung, Anregung, Lob und Kritik sind wir gespannt!

Geben Sie den Hinweis auf den Newsletter bitte an Ihre KollegInnen weiter - wir würden uns sehr freuen - Danke.

 

Mit herzlichen Grüssen

 

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

Buchhandlung Klosterplatz GmbH

Hauptgasse 6 - 4600 Olten - Tel.: 062 212 27 39

 

Lernen Sie uns hier mit einem Klick kennen....


info@buchklosterplatz.ch

www.buchklosterplatz.ch

 

Falls Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte kurz mit: info@buchklosterplatz.ch