Lesestoff-Neuigkeiten November 2017

 

Herzlich willkommen zum Newsletter der Buchhandlung Klosterplatz.

Ein Stapel Bücher ist ein Leuchtturm im Grau des Alltags.
- buchszene.de

 

Viel Gewinn beim Lesen unseres Newsletters.

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

 

Hier geht es direkt zur Buchhandlung...




Zeit der Vorfreude - Advent 2017



Herzlich laden wir Sie am Samstag, 02.12.2017 zum Geniessen, Wohlfühlen und Zusammensein in unsere Buchhandlung ein.

 

An diesem Tag erhalten Sie auf das ganze Sortiment einen Rabatt von 10 %.

 

Auf Ihr Kommen freuen wir uns.




Das Haus der Granatäpfel


 

Lydia Conradi


Smyrna, 1912: Das Paradies - so nennen viele die Metropole am Ägäischen Meer, die inmitten von Krisen wirkt wie ein weltvergessenes Idyll. In die Stadt, in der Menschen aus aller Herren Länder seit jeher in Eintracht leben, kommt die Berlinerin Klara, um mit Peter, dem Sohn eines Kaufhausmagnaten, eine Zweckehe einzugehen. Doch er kann die lebenshungrige junge Frau nicht glücklich machen, und Klara verliert ihr Herz an den Arzt Sevan. Aber auch er ist gebunden, und als der Erste Weltkrieg ausbricht, beschliessen beide, trotz ihrer Liebe füreinander ihre Partner nicht im Stich zu lassen. Für eine Weile erweist sich das Paradies wahrhaftig noch als Oase im Grauen, doch dann entbrennt ein schicksalhafter Kampf um die Stadt. Und plötzlich muss Klara eine Entscheidung fällen, die über Menschenkraft hinausgeht, um etwas von Smyrnas Geist und ihrer Liebe zu Sevan zu bewahren ... 

Empfehlung von Julia Nacht
Eine junge Frau kämpft darum, ihr Glück zu finden, was sich als schwieriger herausstellt als es zuerst schien... Krieg, Liebe, Dramatik - All das ergibt eine feurige Mischung, die das Buch packend macht und einen mit den Figuren mitfiebern lässt.


1. Auflage 2017, Piper, 672 Seiten, sFr. 29.90

ISBN: 978-3-86612-425-7




Winterengel


 

Corina Bomann

 

Die kleinen Glasengel fertigt Anna Härtel nur an, um das Einkommen ihrer Familie aufzubessern. Bis sie unerwarteten Besuch im schwäbischen Spiegelberg bekommt: Ein Gesandter von Queen Victoria bittet sie an den englischen Hof. Die Königin liebt deutsche Weihnachtstraditionen und ist von Annas Engeln begeistert. Gemeinsam mit dem Diener John und einer Kiste ihrer schönsten Glasengel macht Anna sich auf die Reise. Ihr Leben wird sich für immer verändern.

 

Schimmernde Träume und zerbrechliches Glück. Ein neuer Winterschmöker von Bestsellerautorin Corina Bomann. 

1. Auflage 2017, List, 352 Seiten, sFr. 22.90

ISBN: 978-3-471-35161-1



Kleine Stadt der grossen Träume



Fredrik Backman

 

Wer glaubt noch an Björnstadt? Es liegt viel zu weit hinter den dunklen Wäldern im Norden. Doch die Menschen hier halten zusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstadt erinnern könnte. Vielleicht sogar Arbeitsplätze bringen, eine Zukunft. Deshalb liegen alle Träume und Hoffnungen nun auf den Schultern ein paar junger Björnstädter. Noch ahnt keiner in der Stadt, dass sich ihre Gemeinschaft über Nacht für immer verändern wird.

 

Empfehlung von Ivana Eichelberger
Eine Geschichte, die von der Hoffnung einer kleinen Stadt erzählt und ausgeschmückt wird durch all ihre einzigartigen Bewohner. Kombiniert mit dem Schreibstil des Autors lässt einen dies das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

 

1. Auflage 2017, Fischer Krüger, 512 Seiten, sFr. 27.90

ISBN: 978-3-8105-3043-1


Kurzes Video über das Buch: Link



Der Anwalt des Paulus



Gerd Theissen

Erasmus, Rhetor und Anwalt in Rom, soll die Verteidigung eines römischen Bürgers namens Paulus übernehmen. Beauftragt wird er von der jüdischen Gemeinde, der er nahe steht, ohne selbst Jude sein zu wollen. Paulus vertritt innerhalb des Judentums eine neue Richtung - und er hat Streit mit allen: mit den jüdischen Glaubensbrüdern, mit den Eliten Roms und bald auch mit seinem Anwalt. Dass der sich verliebt, macht alles nur noch komplizierter ...

Gerd Theissen erweckt die plurale Vielfalt der antiken Welt, ihres Denkens, ihrer Kulturen und Richtungen zum Leben. Er erzählt, wie das junge Christentum um seine Gestalt und um seinen Platz in der Welt ringt.

 

1. Auflage 2017, Gütersloher Verlagshaus, 304 Seiten, sFr. 26.90

ISBN: 978-3-579-08540-1



Schwarzbubenland



Kriminalroman


Christof Gasser

 

Die Suche nach der verschollenen Gattin eines Alt-Regierungsrates führt Journalistin Cora Johannis in ein kleines Dorf im Schwarzbubenland, dessen Bewohner sie feindselig empfangen. Kurz nach ihrer Ankunft überschlagen sich die Ereignisse: In der nahen Burgruine kommt eine junge Frau zu Tode, zwei weitere Leichen werden in einer Höhle entdeckt. Als die Kugeln eines Heckenschützen Cora knapp verfehlen, besteht kein Zweifel mehr, dass sie Verbrechern auf der Spur ist, die vor nichts zurückschrecken...

Dramatisch, packend, einfühlsam: Der neue Krimi des "Solothurn trägt Schwarz"-Autors Christof Gasser ist zugleich der Start einer neuen Reihe.

1. Auflage 2017, Emons, 256 Seiten, sFr. 16.90

ISBN: 978-3-7408-0178-6 

 

 


Es steht ein Stein



Poetische Betrachtungen 

Robert Lerch
Vorwort von Ulrich Knellwolf

Robert Lerch lernte früh, dass zum Menschsein Geburt und Tod gehören. Beides sind für ihn Übergänge in eine andere Daseinsform. Die Geburt liegt hinter uns. Den Tod vor uns verdrängen wir immer wieder. Die Gedichte berichten von der Essenz des Lebens und der Gewissheit, dass dieses unzerstörbar ist.

Durch sie will der Autor Mut machen, das Leben aktiv zu gestalten und im Moment zu leben. Mit Illustrationen von Jörg Binz.

 

1. Auflage 2017, Knapp, 80 Seiten, sFr. 19.80

ISBN: 978-3-906311-26-5



Das Buch ist ab morgen erhältlich. Die Vernissage findet auch morgen, am

Donnerstag, 9. November, 19:00 Uhr
im Kunstmuseum Olten

statt. Wer spontan Zeit und Lust hat, ist herzlich eingeladen. Eintritt frei, mit Apéro.



Hert am Sound


 

Sprechtexte in Mundart

Pedro Lenz

"Immer, immer fahre / fahren und fahren und fahre, / mis Läben isch fahre, / und mängisch, / fahrts mer ii." Durchs Land fahren, beobachten, was ist und passiert, zuhören: Das ist der Soundtrack des Schriftstellers Pedro Lenz, der seit bald 20 Jahren von Bibliothek zu Kleintheater zu Bar zu Literaturhaus reist und ein grosses Publikum begeistert - alleine, zusammen mit Musikern oder als Teil von "Bern ist überall". Der neue Band der "edition spoken script" versammelt bisher unveröffentlichte Spoken-Word-Texte und Geschichten, die für diese Auftritte entstanden sind. Von Zeile zu Zeile, von Strophe zu Strophe, von Geschichte zu Geschichte lässt Pedro Lenz die Leserinnen und Leser teilhaben an all den grossen und kleinen Dramen des Lebens, die oft hinter Unscheinbarem und Alltäglichem lauern.

Dass einen die Geschichten von Lenz so vertraut vorkommen und mitreissen, verdankt sich seiner grossen Kunst, die Umgangssprache literarisch zu formen, zu rhythmisieren und sie klingen zu lassen - zum ganz eigenen Sound von Pedro Lenz.

 

1. Auflage 2017, Der gesunde Menschenversand, 192 Seiten, sFr. 27.00

ISBN: 978-3-03853-059-6




Silja Walter


 

Reihe "Solothurner Klassiker"

Herausgegeben von Hans Brunner

 

Silja Walter wurde am 23. April 1919 in Rickenbach bei Olten geboren. Die schreibende und dichtende Nonne aus dem Kanton Solothurn, Tochter der Verlegerfamilie Walter und Schwester des Schriftstellers Otto F. Walter, lebte über sechzig Jahre als Benediktinerin im Kloster am Rande der Stadt Zürich. Ihre ersten Gedichte erschienen 1944. Ihr grosses literarisches Werk umfasst über 60 Mysterienspiele, lyrische Werke und Theaterstücke. Sie wurde für ihr Schaffen mehrfach ausgezeichnet. 2011 starb sie im Alter von 91 Jahren.


In diesem Buch werden ihr Leben und ihre Erfahrungen mit ihren eigenen Texten nacherzählt.

 

1. Auflage 2017, Knapp Verlag, 144 Seiten, sFr. 34.00

ISBN: 978-3-906311-40-1




24 Kamingeschichten für den Advent



Ein Adventsbuch zum Aufschneiden


Der literarische Adventsbegleiter: Besinnliche Geschichten von bekannten Autoren wie Else Ury, Charles Dickens, Erich Kästner oder Janosch verkürzen die Tage bis Weihnachten. An jedem Tag im Advent schneidet man die Seite auf, die die jeweilige Geschichte enthält - das steigert die Vorfreude, und man liest nicht alles auf einmal...

Ein wundervolles Buch für gemütliche Stunden in der Adventszeit.

1. Auflage 2017, ArsEdition, 164 Seiten, sFr. 18.90

ISBN: 978-3-8458-2123-8




Die himmelblaue Weihnachtstasse


 

Schweizer Adventsgeschichten

Bruno Schlatter 

Die liebenswerten Adventsgeschichten von Bruno Schlatter spielen alle in der Schweiz. Geschrieben hat sie der Autor einst für seine beiden Söhne, heute liest er sie seinem Enkel vor. Im Geschichtenerfinden und -erzählen hatte Bruno Schlatter ein grosses Vorbild, seinen eigenen Grossvater. Dieser unterhielt seine Enkel in einer Zeit, als es noch kaum Fernsehgeräte, geschweige denn Tablets und Smartphones gab, jeweils stundenlang mit selbst erlebten, aber auch selbst erfundenen Abenteuern. »Die himmelblaue Weihnachtstasse« und die anderen zehn bezaubernden Geschichten rund um die Festtage unterhalten aber nicht nur, nein, sie zeigen in einer wunderbar unverkrampften Art auch auf, dass alles zwei Seiten hat. Zumindest dann, wenn man genau hinsieht. Frohe Weihnachten!

Schweizer Adventsgeschichten zum Vor- und Selberlesen für die ganze Familie, für Gross und Klein, Alt und Jung.

1. Auflage 2017, Wörterseh, 64 Seiten, sFr. 27.90

ISBN: 978-3-03763-086-0




Der Eisbär


 

Jenni Desmond

 

Der Eisbär lebt in einer Welt voller Schneestürme und eisiger Temperaturen. Trotzdem hat er dieselbe Körpertemperatur wie wir. Wenn er sich aufrichtet, ist er so gross wie zwei siebenjährige Kinder übereinander und er kann übermenschlich schnell laufen. Ein echter Gigant der Arktis!

 

Mit ihrem einzigartigen Stil erählt Jenni Desmond von einem der grössten und gefährlichsten Raubtiere der Welt, das in Zeiten des Klimawandels selbst zum Gejagten wird. Eine schöne Mischung aus Bilderbuch und Sachbuch, mit besonderen Illustrationen.

 

1. Auflage 2017, Aladin, 48 Seiten, sFr. 23.90

ISBN: 978-3-8489-0109-8




Wie kommen die Bücher zu Ihnen?


 

Die Lieferung erfolgt mit Rechnung (zahlbar innert 30 Tagen).

Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten.

Kleinpaket (bis 2 cm Dicke/500 g): Fr. 2.--

Normalpaket: Fr. 6.--

Bei Bestellwert ab Fr. 80.--: portofrei

 

Bestellen Sie hier bitte weitere Informationen - Bitte Thema angeben.


Auf Ihre Rückmeldung, Anregung, Lob und Kritik sind wir gespannt!

Geben Sie den Hinweis auf den Newsletter bitte an Ihre KollegInnen weiter - wir würden uns sehr freuen - Danke.

 

Mit herzlichen Grüssen

 

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

Buchhandlung Klosterplatz GmbH

Hauptgasse 6 - 4600 Olten - Tel.: 062 212 27 39

 

Lernen Sie uns hier mit einem Klick kennen....


info@buchklosterplatz.ch

www.buchklosterplatz.ch

 

Falls Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte kurz mit: info@buchklosterplatz.ch