Lesestoff-Neuigkeiten Oktober 2017

 

Herzlich willkommen zum Newsletter der Buchhandlung Klosterplatz.

Ich bin ein Teil von allem, das ich je gelesen habe.
- Theodore Roosevelt

 

Viel Gewinn beim Lesen unseres Newsletters.

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

 

Hier geht es direkt zur Buchhandlung...




Buchfestival Olten


Die beliebte Oltner Buchmesse wird dieses Jahr mit dem Namen "Buchfestival" neu aufgezogen. Etwas anders als bisher, aber nach wie vor mit vielen interessanten Veranstaltungen. Unter dem folgenden Link finden Sie unsere Veranstaltungen am Buchfestival:

Veranstaltungen Buchfestival 2017

Das vollständige Programm können Sie hier anschauen:

Programm Buchfestival Olten

Wir würden uns freuen, Sie beim Buchfestival begrüssen zu dürfen!



Das Päckchen


 

Franz Hohler


Als er gerade dienstlich in Bern ist, erreicht den Zürcher Bibliothekar Ernst ein offensichtlich irregeleiteter Anruf. Am anderen Ende der Leitung ist eine ihm unbekannte Frau, die ihn anfleht, umgehend zu ihr zu kommen. Aus einer Augenblickslaune heraus begibt sich Ernst zu der nahe gelegenen Adresse. Dort erwartet ihn eine alte Frau und drückt ihm ein Päckchen in die Hand mit der Bitte, es zu verwahren, damit es nicht in falsche Hände gerate. Zu seiner eigenen Verblüffung kommt Ernst der Bitte nach. Als er das Päckchen bei sich zu Hause öffnet, entdeckt er eine alte Handschrift, die er als ein Exemplar des "Abrogans" erkennt, eines lateinisch-althochdeutschen Wörterbuchs, das als ältestes deutschsprachiges Buch überhaupt gilt.

Sollte es sogar das bisher verschollene Original sein? Was, fragt sich Ernst, hat es mit diesem Fund auf sich? Aus dem unauffälligen Bibliothekar wird ein Detektiv, der auch vor ungewöhnlichen Methoden nicht zurückscheut, um dem Rätsel auf die Spur zu kommen.

 

1. Auflage 2017, Luchterhand, 224 Seiten, sFr. 26.90

ISBN: 978-3-630-87559-0


Hören Sie hier die Vorstellung des Buches in der Radiosendung "52 beste Bücher, oder einen kurzen Ausschnitt der Geschichte als Hörprobe.

Auch erhältlich als Hörbuch:
Random House Audio, Laufzeit 318 Min., sFr. 28.50
ISBN 978-3-8371-4057-6



Golden House


 

Salman Rushdie

 

Nero Golden kommt aus einem Land, dessen Namen er nie wieder hören wollte, seit er mit seinen drei erwachsenen Söhnen vor ein paar Jahren nach New York gezogen ist und sich eine junge Russin zur Frau genommen hat. Der junge Filmemacher René wohnt im Nachbarhaus und ist fasziniert von der Familie, die ihm besten Stoff für ein Drehbuch liefert: Aufstieg und Fall eines skrupellos ehrgeizigen, narzisstischen und mediengewandten Schurken, der Make-up trägt und sich die Haare färbt. René wird Zeuge und in einer folgenschweren Episode sogar Teilhaber des dekadenten Treibens im Golden House, dessen Besitzer nicht nur den Vornamen mit Kaiser Nero teilt ...

 

Salman Rushdie erfasst den irritierenden Zeitgeist und zeichnet mit grösster Erzählkunst ein treffendes Bild unserer heutigen Welt. Dieser Roman beweist aufs Neue, dass er einer der besten Geschichtenerzähler unserer Tage ist. 

1. Auflage 2017, C.Bertelsmann, 512 Seiten, sFr. 33.90

ISBN: 978-3-570-10333-3

Fernsehbeitrag über das Buch:
Video



Kant und das kleine rote Kleid



Lamia Berrada-Berca

In der Hoffnung auf ein besseres Leben verlässt eine junge Frau ihr Land und folgt ihrem Mann nach Paris. Aber ihre Träume erfüllen sich nicht in dieser glitzernden Stadt: Noch immer trägt sie eine Burka, ihr Mann bestimmt über sie, und sie ist einsam. Doch eines Tages entdeckt sie in einem Schaufenster ein bezauberndes rotes Kleid. Immer wieder geht sie daran vorbei, beseelt von dem Wunsch, es einmal zu tragen und sich frei zu fühlen. Wenig später fällt ihr ein Buch von Kant in die Hände. Sie versteckt es vor ihrem Mann und beginnt gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter, heimlich darin zu lesen.

Allmählich spürt sie, wie nicht nur das Kleid, sondern auch Kants Worte in ihr eine leise Sehnsucht wecken - den Schleier zu lüften, der sie vom Leben trennt, und endlich den Horizont zu berühren, von dem sie bislang nur geträumt hat...

 

1. Auflage 2017, Pendo, 96 Seiten, sFr. 16.50

ISBN: 978-3-86612-432-5




Broken Bread



Selbst der Tod war nicht das Ende. Gottes Wunder in unserer Geschichte

Franz & Andrea Lermer

Andrea steht mit zwei Kindern vor den Trümmern ihres Lebens. Die Scherben kaputter Beziehungen, die eigene Erkrankung und die drohende Arbeitslosigkeit haben tiefe Wunden in ihre Seele getrieben. Sie ist am Ende, zerschlagen, zerbrochen. In einem Moment völliger Ausweglosigkeit fleht sie Gott um Hilfe an. Dasselbe tut andernorts der Unternehmer Franz Lermer. Er hat nach der Wende den Goldrausch im Osten mitgemacht und dafür die bayerische Heimat verlassen. Als seine Firma pleite geht, bricht für ihn eine Welt zusammen. Kaum hat er sich aufgerappelt und mit einem neuen Unternehmen wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden, stirbt völlig unerwartet seine Frau. Allein mit den Kindern steht er nun hilflos vor Gott und bittet ihn um Beistand. Die Gebete verhallen nicht ungehört im Universum.

Die beiden finden zueinander; sie erleben es als Führung. Von da ändert sich alles. Heute leben sie mit den vier Kindern als Patchwork-Familie auf ihrer "Horse4C-Ranch" zwischen Chemnitz und Dresden. Sie halten Westernpferde, betreiben eine Landwirtschaft, vermieten Ferienwohnungen, bieten Freizeit, Erholung, Seminare und Gottesdienste an. Und wenn Gäste das möchten, beten sie für sie. Auf den Ruinenfeldern ihrer gebrochenen Lebenswege entsteht Neues: Gebrochenes Brot für viele.

 

1. Auflage 2017, Fontis, 352 Seiten, sFr. 28.00

ISBN: 978-3-03848-122-5

Franz und Andrea Lermer über ihr Leben:
Video



Maiglöckchenweiss



Ein Fall für Milena Lukin


Christian Schünemann & Jelena Volic

 

Maiglöckchen stehen an der Belgrader Strasse, wo einst ein kleiner Roma-Junge von zwei Jugendlichen zu Tode geprügelt wurde. Einer der beiden Täter kam damals in Haft, der andere konnte fliehen. Nach fünfundzwanzig Jahren kehrt der Geflüchtete nach Belgrad zurück, stellt sich seiner Vergangenheit und wird kurz darauf tot an der Donau aufgefunden. Selbstmord, behauptet die Polizei und stellt die Ermittlungen ein. Der Anwalt des Toten und Kriminologin Milena Lukin stehen vor einem Rätsel. 

Empfehlung von Julia Nacht
Belgrad, ein nicht ganz alltäglicher Schauplatz in der internationalen Krimilandschaft, und doch ein Ort mit diversen Spannungen in der Gesellschaft. Der Fall der Kriminologin Milena Lukin führt in die Roma-Szene, wo nichts so ist wie es scheint. Das Ganze wird noch heikler, als Milena auf ein Indiz stösst, das zu einem vergangenen Mord an einem Politiker führt...

1. Auflage 2017, Diogenes, 320 Seiten, sFr. 30.00

ISBN: 978-3-257-06997-6

 

 


Härzschmärz


 

Von Ernst Burren bis Pedro Lenz

Roland Schärer (Hrsg.)

Herzschmerz nicht in Cornwall, sondern auf dem Bergweg vom Tschopenhofgrat zum Mürggelshörnli, im Strandbad Biel, an einem Skilift in Saanenmöser, beim Bal musette in Les Bornes, auf einem Hoger im Emmental, im Rotlichtviertel in Amsterdam, an der Chilbi auf der Berner Schützenmatte. Liebe mit und ohne Kummer in 36 Geschichten. Erzählt in Mundart und in Hochdeutsch.

Von Ernst Burren, Stefanie Grob, Alexander Heimann, Markus Keller, Martin Lehmann, Pedro Lenz, Barbara Luginbühl, Achim Parterre, Markus Ramseier, Christian Schmid, Susy Schmid, Margrit Staub-Hadorn, Franca Stein, Beat Sterchi, Hans Zulliger

 

1. Auflage 2017, Cosmos, 160 Seiten, sFr. 29.00

ISBN: 978-3-305-00483-6




Die spirituelle Weisheit der Bäume


 

Eine Entdeckungsreise

Pierre Stutz

 

Die Texte dieses Buches sind im Austausch mit den Bäumen entstanden. Sie erzählen von der göttlichen Lebenskraft, die alles beseelt. Die Gedichte und Gedanken von Pierre Stutz führen einen inneren Dialog mit der Lebenskraft der Bäume.

»Bäume sprechen mir tiefe Lebensweisheiten zu. Sie ermutigen mich seit vielen Jahren, meinen ureigenen Weg zu gehen.« Das Buch ist gestaltet mit wunderschönen Baumfotografien von Andrea Göppel, die eigens für dieses Buch aufgenommen wurden.

 

1. Auflage 2017, Patmos, 64 Seiten, sFr. 22.90

ISBN: 978-3-8436-0875-6


Kurzes Video über das Buch: Link



Kraftorte für dich - Wald


 

Kraftorte haben etwas Magisches - eine faszinierende Ausstrahlung, eine ganz besondere Atmosphäre, eine Anziehung, der man sich nicht entziehen kann. Die Energie von Kraftorten ist tief im Inneren zu spüren, sie berührt die Seele.

Mit stimmungsvollen Bildern und inspirierenden Aphorismen spürt dieses Aufstellbuch beeindruckenden Kraftorten nach und schenkt energiegeladene Momente im Alltag.

1. Auflage 2017, Herder, 128 Seiten, Spiralbindung, zum Aufstellen, sFr. 16.50

ISBN: 978-3-451-37833-1




Simplissime - Das einfachste Dessertbuch der Welt


 

Richtig gute Rezepte mit maximal 6 Zutaten

J.-F. Mallet

 

Dass Nachtisch wirklich jedem gelingen kann und auch keine stundenlange Zubereitung erfordert, stellt "Das einfachste Dessertbuch der Welt" unter Beweis - mit 150 fruchtig-leichten und schokoladig-intensiven Dessert-Variationen, die mit maximal 6 Zutaten in 20 Minuten auf dem Tisch stehen. Tartes, Cremes, süsser Fingerfood, für jeden ist das perfekte Dessert dabei. Apfel-Honig-Tarte, Karamellcreme, Tarte au Chocolat und Amaretti-Creme mit Himbeeren sind nur eine kleine Auswahl der schnellen und unkomplizierten Rezepte. Einige Desserts sind für verschiedene Diäten und Allergien geeignet: sie kommen teilweise ohne Zucker, Mehl oder weitere Allergene aus, manche sind sogar vegan.

Durch das reduzierte und klare Layout mit Zutatenfotos und extragrosser Schriftgrösse sind die Rezepte schnell erfassbar. Für Naschkatzen - mit Geling-Garantie! 

 

1. Auflage 2017, EMF, 288 Seiten, sFr. 26.90

ISBN: 978-3-86355-825-3




Leben


 

Bilderbuch

Cynthia Rylant / Brendan Wenzel (Illustr.)

 

Das Leben ist wunderschön, in guten und in schlechten Zeiten. Cynthia Rylant erzählt aus der Sicht von Tieren, was Leben für sie bedeutet. Mal birgt es Gefahren und man muss lernen, mit Widrigkeiten umzugehen, mal erscheint es behaglich und sicher - und immer ist es lebenswert.

Cynthia Rylants poetischer Text und die atemberaubenden Illustrationen von Brendan Wenzel machen dieses Buch zu einem Geschenk für Jung und Alt.

 

1. Auflage 2017, NordSüd, 48 Seiten, sFr. 21.50

ISBN: 978-3-314-10417-6




Wie kommen die Bücher zu Ihnen?


 

Die Lieferung erfolgt mit Rechnung (zahlbar innert 30 Tagen).

Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten.

Kleinpaket (bis 2 cm Dicke/500 g): Fr. 2.--

Normalpaket: Fr. 6.--

Bei Bestellwert ab Fr. 80.--: portofrei

 

Bestellen Sie hier bitte weitere Informationen - Bitte Thema angeben.


Auf Ihre Rückmeldung, Anregung, Lob und Kritik sind wir gespannt!

Geben Sie den Hinweis auf den Newsletter bitte an Ihre KollegInnen weiter - wir würden uns sehr freuen - Danke.

 

Mit herzlichen Grüssen

 

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

Buchhandlung Klosterplatz GmbH

Hauptgasse 6 - 4600 Olten - Tel.: 062 212 27 39

 

Lernen Sie uns hier mit einem Klick kennen....


info@buchklosterplatz.ch

www.buchklosterplatz.ch

 

Falls Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte kurz mit: info@buchklosterplatz.ch