Neuigkeiten allgemein April 2017

 

Herzlich willkommen zum Newsletter der Buchhandlung Klosterplatz.

 

"Wer Bücher liest, schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaun."
- J.W. Goethe

Viel Gewinn beim Lesen unseres Newsletters.

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

 

Hier geht es direkt zur Buchhandlung...




Pawlowa


 

oder Wie man eine Eselin um die halbe Welt schmuggelt

 

Brian Sewell


Auf einer Reise in Pakistan sieht Mr B, ein britischer Gentleman, eine kleine Eselin: Ihr Rücken ist vollbepackt, ihre dünnen Beine zittern unter der schweren Last. Kurzerhand springt Mr B aus dem Wagen, fest entschlossen, sich um das Tier zu kümmern und es mit nach Hause zu nehmen. Das einzige Problem: Sein Zuhause liegt in London und ein Esel kann nicht im Flugzeug reisen. Also begeben sich Mr B und Pawlowa, wie er die Eselin von nun an nennt, auf eine lange Reise durch den Nahen Osten bis nach Europa - zu Fuss. Sie werden über Grenzen geschmuggelt, von Drogendealern aufgegabelt, sie entspannen im Hamam, kreuzen die Seidenstrasse und speisen mit Diplomaten. Eine liebenswerte Geschichte, die von der Kraft der Freundschaft erzählt und uns zeigt, wie farbenprächtig unsere Welt ist, wie fremd und nah zugleich - ein wunderbares Buch für Gross und Klein. 

 

Empfehlung von Roswita Schlatter:
Eine Liebeserklärung an dieses Lebewesen, namentlich "den Esel" - aber nicht nur an den Esel, auch an das Leben. Von A-Z ein Lesevergnügen der 1. Klasse, gespickt mit Weisheit und der Kultur Pakistans, und einer würzigen Prise Humor.

 

1. Auflage 2017, Insel Verlag, 172 Seiten, sFr. 19.50

ISBN: 978-3-458-17700-5

 

 


Heute leben wir


 

Emmanuelle Pirotte


Renée ist 6 oder 7, ganz genau weiss sie es nicht. Als elternloses jüdisches Mädchen wird sie im letzten Kriegswinter vor den Deutschen versteckt - bei den Nonnen, dem Pfarrer, den Bauern in den Ardennen. Bis sie dem SS-Offizier Matthias in die Hände fällt. Er verschwindet mit ihr im Wald, um sie zu erschiessen, aber plötzlich nimmt alles einen ganz anderen Lauf. Dieses Mädchen mit den dunklen Augen wird Matthias' Leben für immer verändern.

 

Empfehlung von Julia Nacht:
Zutiefst berührend erzählt dieses Buch von der Menschlichkeit im Krieg und wie uns Menschen - zum Guten! - verändern können. Am Schluss der Lektüre bleibt man beinahe atemlos zurück. Fantastisch!

 

1. Auflage 2017, Fischer, 288 Seiten, sFr. 26.90 

ISBN: 978-3-10-397211-5

 

 


Das geheime Leben des Monsieur Pick


 

David Foenkinos


Im bretonischen Finistère, am wind- und wellenumtosten "Ende der Welt", gibt es eine ganz besondere Bibliothek. Sie sammelt Bücher, die nie erscheinen durften. Eines Tages entdeckt dort eine junge Pariser Lektorin ein Meisterwerk, und der Roman wird zum Bestseller. Der Autor, Henri Pick, war der Pizzabäcker des Ortes. Seine Witwe beteuert, er habe zeit seines Lebens kein einziges Buch gelesen und nie etwas anderes zu Papier gebracht als die Einkaufslisten - ob er ein geheimes Zweitleben führte? Diese verrückte Geschichte spornt viele Menschen an, selbst Neues zu wagen: Paare trennen sich, Liebende finden unerwartet zueinander, und so manche Gewissheit wird auf den Kopf gestellt.

 

Empfehlung von Anita Meyer:
Wie auf dem zentralen Platz einer Stadt, auf dem sich Wege unterschiedlicher Menschen kreuzen, verknüpft Foenkinos die Schicksale seiner Figuren auf spannende Art miteinander. Ein Roman voller Wendungen und Überraschungen.

 

1. Auflage 2017, DVA, 336 Seiten, sFr. 26.90

ISBN: 978-3-421-04760-1

 

 


Unsere Seelen bei Nacht


 

Kent Haruf


Holt, eine Kleinstadt in Colorado. Eines Tages klingelt Addie, eine Witwe von 70 Jahren, bei ihrem Nachbarn Louis, der seit dem Tod seiner Frau ebenfalls allein lebt. Sie macht ihm einen ungewöhnlichen Vorschlag: Ob er nicht ab und zu bei ihr übernachten möchte? Louis lässt sich darauf ein. Und so liegen sie Nacht für Nacht nebeneinander und erzählen sich ihre Leben. Doch ihre Beziehung weckt in dem Städtchen Argwohn und Missgunst.

 

Empfehlung von Nina Lorenz:
Ein wunderbarer Roman über spätes Glück und den Mut, einen Neuanfang zu wagen. Trotz einfacher Sprache und ruhigem Tempo fesselt und berührt die Geschichte, auch wegen den sympathischen Hauptfiguren.

 

1. Auflage 2017, Diogenes, 208 Seiten, sFr. 27.00

ISBN: 978-3-257-06986-0

 

 


Erster Funke



Flint und Cavalli - Wie alles begann

Petra Ivanov

Bruno Cavalli steht kurz vor einem Ermittlungserfolg, als ihm jemand zuvorkommt: Der Schweizer Bankangestellte, der sensible Kundendaten gestohlen hat, liegt ermordet in einem finsteren Hangar in New York. Zusammen mit der Staatsanwältin Regina Flint folgt Cavalli den Spuren des Killers bis nach Washington. Obwohl Cavallis unorthodoxe Ermittlungsmethoden Flints Vorstellungen von Verbrechensbekämpfung gehörig umkrempeln, kommen die beiden sich immer näher - und geraten ins Netz der Mafia.

"Immer wieder bin ich gefragt worden, wie sich Flint und Cavalli kennengelernt haben. Jetzt tauche ich in die Vergangenheit ein. Regina Flint und Bruno Cavalli treffen zum ersten Mal aufeinander. Schnell wird ihnen klar, dass sie so bald nicht wieder voneinander loskommen." Petra Ivanov

 

1. Auflage 2017, Unionsverlag, 256 Seiten, sFr. 25.00

ISBN: 978-3-293-00516-7

 

 


Patmos



Drei Tage, zwei Männer, eine Begegnung mit Gott
 

C. Baxter Kruger


Als Aidan weit weg von Zuhause in einer Höhle erwacht, kann er nicht glauben, was ihm widerfährt. Ein bärtiger Greis erklärt ihm, er sei jetzt auf Patmos und müsse sich gefälligst vor den Römern in Acht nehmen. Der ausgebrannte Professor lässt sich auf die Begegnung ein. Sollte er wirklich in der Zeit Jesu gelandet sein? Und sitzt ihm gegenüber etwa sein Jünger Johannes? Je tiefer ihre Gespräche werden, desto mehr erschüttern sie Aidans Weltbild. Die Sache mit Gott und mit Jesus ist ganz anders als er bisher dachte!

 

Der Kern des Christentums - bewegend neu erzählt. Eine fesselnde Geschichte mit einer befreienden Botschaft.

 

1. Auflage 2017, Gütersloher Verlagshaus, 288 Seiten, sFr. 26.90

ISBN: 978-3-579-08661-3

 

 


Suppen für Syrien


 

80 Lieblingsrezepte aus aller Welt

Barbara Abdeni Massaad


Über eine halbe Million Menschen leben in dem Flüchtlingscamp in Beirut, das Barbara Abdeni Massaad im Winter 2014/2015 jede Woche besuchte und wo sie für etwa 50 syrische Familien Essen zubereitete. Gegen das Elend, dem sie dort begegnete, wollte sie jedoch noch mehr tun. Die Fotografin und Kochbuchautorin bat international bekannte Köche um jeweils eines ihrer Suppenrezepte und ein Statement zur aktuellen Flüchtlingskrise. Aus dem überwältigenden Feedback stellte sie dieses umfassende Kochbuch zusammen.

Die Gewinne aus dem Verkauf des Buches gehen an die Flüchtlingshilfe-Organisation "Schams e. V.", die vor Ort Projekte zugunsten syrischer Kinder initiiert und langfristig betreut.

 

1. Auflage 2017, Dumont, 224 Seiten, sFr. 44.50

ISBN: 978-3-8321-9925-8

 

 


Spielplatz


 

Bilderbuch

 

Mies van Hout


Dieses Bilderbuch fährt man mit den Fingerspitzen ab. An den kleinen roten Pfeilen auf jeder Seite sieht man, wo man anfängt und wohin die Reise geht. Unterwegs zum Spielplatz wird es immer spannender - man klettert über Bäume, sucht einen Weg über den Krokodilfluss, streift gemächlich durch den Brombeergarten oder hüpft von einer Wolke zur nächsten.

Ein Bilderbuch zum Mitmachen - mit besonderen, farbenfrohen Illustrationen.

1. Auflage 2017, Aracari, 32 Seiten, sFr. 19.30

ISBN: 978-3-905945-66-9

 

 


Mein Freund Pax


 

Sara Pennypacker
Illustriert von Jon Klassen

 

Peter hat den Fuchswelpen Pax vor dem sicheren Tod gerettet und aufgezogen - seitdem sind die beiden unzertrennlich. Peter und Pax verstehen sich ohne Worte, und nur zusammen fühlen sie sich ganz. Aber dann kommt der Krieg und reisst die beiden auseinander. Zwischen ihnen liegen Hunderte von Kilometern und warten tausend Gefahren, doch von ihrer Sehnsucht getrieben, kennen die beiden nur einen Gedanken: den anderen wiederzufinden ...

Es ist eine Geschichte über Treue, Freundschaft, Vertrauen und Selbstfindung. Dabei ist "Mein Freund Pax" vielschichtig und berührt nachhaltig. Für Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene gleichsam spannend.

 

1. Auflage 2017, Sauerländer, 304 Seiten, sFr. 21.90

ISBN: 978-3-7373-5230-7

 

 


Wie kommen die Bücher zu Ihnen?


 

Die Lieferung erfolgt mit Rechnung (zahlbar innert 30 Tagen).

Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten.

Kleinpaket (bis 2 cm Dicke/500 g): Fr. 2.--

Normalpaket: Fr. 6.--

Bei Bestellwert ab Fr. 80.--: portofrei

 

Bestellen Sie hier bitte weitere Informationen - Bitte Thema angeben.


Auf Ihre Rückmeldung, Anregung, Lob und Kritik sind wir gespannt!

Geben Sie den Hinweis auf den Newsletter bitte an Ihre KollegInnen weiter - wir würden uns sehr freuen - Danke.

 

Mit herzlichen Grüssen

 

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

Buchhandlung Klosterplatz GmbH

Hauptgasse 6 - 4600 Olten - Tel.: 062 212 27 39

 

Lernen Sie uns hier mit einem Klick kennen....


info@buchklosterplatz.ch

www.buchklosterplatz.ch

 

Falls Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte kurz mit: info@buchklosterplatz.ch