Neuigkeiten allgemein September 2016

 

Herzlich willkommen zum Newsletter der Buchhandlung Klosterplatz.

 

Von Büchern bekommt man Heimweh nach Orten, an denen man nie gewesen ist.

- Unbekannt

Viel Gewinn beim Lesen unseres Newsletters.

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

 

Hier geht es direkt zur Buchhandlung...

 

 


Das Leben ist gut


 

Alex Capus


signierte Exemplare


Max ist seit fünfundzwanzig Jahren mit Tina verheiratet, sie ist die Liebe seines Lebens. Er betreibt eine kleine Bar, tagsüber bringt er das Altglas weg, repariert das Mobiliar - oder begibt sich auf die Suche nach einem ausgestopften Stierkopf, der unbedingt über dem Tresen hängen soll. Abends hört er sich die Geschichten seiner Gäste an. Max liebt sein Leben, so wie es ist, seine Familie, seine Freunde. Das wird ihm einmal mehr bewusst, als Tina zum ersten Mal in ihrer gemeinsamen Ehe beruflich ohne ihn unterwegs ist.

"Das Leben ist gut" verteidigt mit scharfem und versöhnlichen Blick, das, was im Alltag schnell übersehen wird. Es ist ein Roman über das Menschsein - vor allem aber eine Hymne an die Liebe.

 

1. Auflage 2016, Hanser, 240 Seiten, sFr. 26.90

ISBN: 978-3-446-25267-7


Hier können Sie in die Geschichte reinhören: Hörprobe



Die schwedischen Gummistiefel


 

Henning Mankell


Seit Fredrik Welin als Chirurg ein Kunstfehler unterlief, lebt er allein auf einer einsamen Insel in Schweden. Eines Tages, er ist fast siebzig, nimmt sein Schicksal eine völlig neue Wendung: Sein Haus brennt bis auf die Grundmauern nieder. Die Polizei verdächtigt ihn zunächst, er habe es selbst in Brand gesetzt. Doch so einfach liegen die Dinge nicht ...

 

Henning Mankells letzter Roman ist nicht nur spannend vom Anfang bis zum Schluss, er ist auch eine grosse Selbstbefragung: Was weiss ich über die Menschen, die mir nahestehen? Was weiss ich letztlich über mich selbst? Und wo verläuft die Grenze zwischen Gut und Böse?

 

1. Auflage 2016, Zsolnay, 480 Seiten, sFr. 34.90 

ISBN: 978-3-552-05795-1

 

 


Bella Germania


 

Daniel Speck


München, 2014: Die Modedesignerin Julia ist kurz vor dem ganz grossen Durchbruch. Als plötzlich ein Mann namens Vincent vor ihr steht, der behauptet, er sei ihr Grossvater, gerät ihre Welt aus den Fugen.

Mailand, 1954: Der junge Vincent fährt von München über den Brenner nach Mailand, um dort für seine Firma zu arbeiten. Er verfällt dem Charme Italiens, und er begegnet Giulietta. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch sie ist einem anderen versprochen.

Eine tragische Liebe nimmt ihren Lauf, die auch Jahrzehnte später noch das Leben von Julia völlig verändern wird.

 

Empfehlung von Julia Nacht

Eine Familiengeschichte, erzählt über drei Generationen, immer wieder verknüpft mit der Gegenwart. Man durchlebt die verschiedenen Stationen im Leben der Protagonisten, und nach dem Lesen hat man ein bisschen das Gefühl, einmal kurz durch die italienische und deutsche Zeitgeschichte gereist zu sein - wenigstens teilweise.

 

1. Auflage 2016, Fischer, 624 Seiten, sFr. 19.90 

ISBN: 978-3-596-29596-8

 

Hier können Sie reinhören: Hörprobe

 

 


Ein passender Mieter


 

Lukas Hartmann


Als ihr Sohn auszieht, bleiben Margret und Gerhard Sandmaier allein in ihrem grossen Haus zurück. Sie beschliessen, das ehemalige Zimmer ihres Sohnes zu vermieten. Der passende Mieter ist bald gefunden: ein junger Fahrradmechaniker, unauffällig, höflich, wortkarg. Doch als sich die Schlagzeilen über einen Messerstecher häufen, der in der Stadt junge Frauen überfällt, regt sich in Margret ein schrecklicher Verdacht.

 

Sensibel verknüpft Lukas Hartmann das Porträt einer Frau in der Krise mit der Geschichte eines Getriebenen. Ein Roman über die Kräfte, die eine Familie zusammenhalten - und diejenigen, die sie auseinandersprengen.

 

1. Auflage 2016, Diogenes, 368 Seiten, sFr. 32.00 

ISBN: 978-3-257-06967-9

 

 


Am anderen Ende der Nacht


 

China-Trilogie Band 3

 

Jan-Philipp Sendker


Auf einer Chinareise erleben Paul und Christine einen Albtraum: Ihr vierjähriger Sohn wird entführt. Zwar gelangt David durch glückliche Umstände wieder zu ihnen, doch die Entführer geben nicht auf, sie wollen ihn zurück. Der einzig sichere Ort für die Familie ist die amerikanische Botschaft in Peking. Aber Bahnhöfe, Strassen und Flughäfen werden überwacht. Ohne Hilfe haben sie keine Chance, dorthin zu gelangen. Wer ist bereit, ihnen Unterschlupf zu gewähren und dabei sein Leben aufs Spiel zu setzen? Wem können sie trauen?

 

Ein so spannender wie bewegender Roman über die Macht der Liebe, die Angst vor dem Verlust und die Kraft der Menschlichkeit, die auch in schwierigen Zeiten ihren Weg findet und Unmögliches möglich macht.

 

1. Auflage 2016, Blessing, 352 Seiten, sFr. 26.90 

ISBN: 978-3-89667-389-3

 

Interview mit dem Autor: Video

 

 


Das Haus am Rande der Zeit


 

Ann Tatlock


1968: Aufgrund einer Affäre verlässt Pastor Patrick Crane seine Gemeinde und zieht mit seiner Frau und den beiden Kindern in ein altes, abgelegenes Haus in den Bergen. Dort geschehen ungewöhnliche Dinge: Immer wieder treffen die vier auf Menschen, die behaupten, selbst in diesem Haus zu wohnen und aus einer anderen Zeit zu kommen. Nur langsam beginnt die Familie zu ahnen, dass die unverhofften Begegnungen ein Geschenk sind - von Gott höchstpersönlich ...

 

Ein aussergewöhnlicher Roman mit einer wunderbaren Botschaft.

 

1. Auflage 2016, Brunnen, 352 Seiten, sFr. 24.50 

ISBN: 978-3-7655-0959-9

 

 


Die Prinzessin, der General und die Sängerin


 

Stadtgeschichten

 

Alex Capus, Franz Hohler, Pedro Lenz

Alex Capus, Franz Hohler und Pedro Lenz sind wunderbare Erzähler. Mit ihren Geschichten auf dem Schweizer Schriftstellerweg in Olten begleiten sie die Zuhörer auf der Audiotour durch die Stadt. Die 32 Kurzgeschichten, die in diesem Buch versammelt sind, könnten aber auch in Zürich, Berlin, Wien, Basel oder Bern spielen.

Capus beschreibt die helle Aufregung im Strandbad: Stéphanie von Monaco liegt bäuchlings auf ihrem Badetuch und raucht eine Zigarette. Hohler lässt uns an seinen Kindheitserinnerungen teilhaben. So erfahren wir, warum er und General Guisan wegen eines Kusses Rivalen wurden. Und Lenz erliegt der Sängerin, die nur für ihn alleine in aller Öffentlichkeit ein Lied singt.

 

1. Auflage 2016, Knapp Verlag, 120 Seiten, sFr. 19.80

ISBN: 978-3-906311-25-8

 

 


Simplissime - Das einfachste Kochbuch der Welt


 

Richtig gut kochen mit maximal 6 Zutaten

 

Jean-François Mallet


So einfach war Kochen noch nie - Eindrucksvoll kochen ohne Chi-Chi Wer denkt, dass es für Gäste und besondere Anlässe immer sehr aufwendig sein muss und es viele Stunden der Vorbereitung in der Küche und viele exotische Zutaten braucht, die dann wieder in der ewigen Versenkung verschwinden, der wird hier staunen. Denn der französische Koch und Bestsellerautor Jean-François Mallet hat den Clou. In seinem Bestseller "Simplissime" entwickelt er Rezepte aus der Alltags- und Festtagsküche, die Eindruck machen, aber ganz leicht und in höchstens 15 Minuten Vorbereitungszeit nachzukochen sind. Mallet reduziert lange Zutatenlisten auf maximal sechs essentielle Zutaten, wobei die meisten mühelos im Supermarkt zu bekommen sind und immer wieder eingesetzt werden können. Layout und Bildsprache sind stark vereinfacht und nur auf das Wesentliche reduziert. Auch die Kochanleitungen sind einfach gehalten und umfassen nur eine Handvoll Sätze.

 

Ab jetzt kochen Sie Osso Bucco, Bœuf Bourguignon, Ente und Ratatouille mit links. Ob Fleisch, Fisch, Gemüse oder Desserts - die bunte Vielfalt der internationalen Küche wird anschaulich erklärt für Herdhelden und alle, die es werden wollen.

 

1. Auflage 2016, EMF, 380 Seiten, sFr. 26.90 

ISBN: 978-3-86355-580-1

 

 


Kleiner Stern, ich fang dich auf


 

Bilderbuch

 

Mark Sperring

Illustriert von Layn Marlow


Ein Ausflug aufs Meer, wie aufregend! Damit alle wieder sicher im kleinen Hafen landen, hat jeder jemanden, der auf ihn aufpasst: der Junge, seine Mutter und der Kapitän. Aber wer ist für den kleinen Stern da?

 

Das Buch behandelt die universellen Themen Familie, Elternliebe und Sicherheit auf poetische Art und Weise - mit sehr schönen Illustrationen.

 

1. Auflage 2016, Gabriel, 32 Seiten, sFr. 16.90 

ISBN: 978-3-522-30446-7

 

 


Machi Koro (Spiel)


 

Bau dir deine Stadt!


Mit Würfeln und Karten erbaut hier jeder seine eigene kleine Stadt. Willst du lieber erst viele kleine Bauvorhaben verwirklichen oder gleich ein Grossprojekt in Angriff nehmen? Der Bahnhof muss gebaut werden ... und der Funkturm ... Je mehr du baust, desto höher ist dein Einkommen. Aber achte auch auf deine Mitspieler, die dich mit ihren Cafés und Restaurants abkassieren wollen. Bist du der beste Städteplaner?

 

Ein spannendes, unkompliziertes Spiel für 2-4 Spieler ab 8 Jahren.

 

1. Auflage 2014, Kosmos, sFr. 19.90 

Artikelnummer: 16354759

 

 


Das Glashaus - Lesung mit Erika Rosenberg


 

Montag, 5. September, 19.00 Uhr
im Josefsaal der St. Martinskirche, Solothurnerstr. 26, Olten

 

«Die Gesetze des Lebens sind nun einmal stärker als menschliche Paragrafen. Wenn jemand am Ertrinken ist, kann ich nicht auf die Bewilligung warten, ihn retten zu dürfen.» Carl Lutz

 

Im Sommer 1944 wurde das Glashaus, ein ehemaliges Büro- und Wohngebäude in Budapest, zum Schauplatz dramatischer Ereignisse. Dort hatte der Schweizer Vizekonsul Carl Lutz eine spezielle Auswanderungsabteilung eingerichtet. Gemeinsam mit zionistischen Organisationen gelang es ihm, unter Gefährdung des eigenen Lebens, etwa 60’000 Menschen vor den Vernichtungslagern zu bewahren. Nach dem Krieg wurde Carl Lutz, der Erfinder der Schutzbriefe und Initiator dieser einmaligen Rettungsaktion, zum "vergessenen Helden".

Dr. Erika Rosenberg hat sich auf Spurensuche begeben. In Ihrem Buch "Das Glashaus" entwirft Sie ein eindrucksvolles Portrait über einen Menschen, der allein der Stimme seines Gewissens folgte, und zugleich ein beeindruckendes Beispiel für Zivilcourage in Zeiten der Unmenschlichkeit ist.

 

Eintritt frei – Kollekte

 

Eine Veranstaltung von:

Buchhandlung Klosterplatz / Offene Kirche Region Olten / Katholische Kirche Region Olten

 

 


Wie kommen die Bücher zu Ihnen?


 

Die Lieferung erfolgt mit Rechnung (zahlbar innert 30 Tagen).

Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten.

Kleinpaket (bis 2 cm Dicke/500 g): Fr. 2.--

Normalpaket: Fr. 6.--

Bei Bestellwert ab Fr. 80.--: portofrei

 

Bestellen Sie hier bitte weitere Informationen - Bitte Thema angeben.


Auf Ihre Rückmeldung, Anregung, Lob und Kritik sind wir gespannt!

Geben Sie den Hinweis auf den Newsletter bitte an Ihre KollegInnen weiter - wir würden uns sehr freuen - Danke.

 

Mit herzlichen Grüssen

 

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

Buchhandlung Klosterplatz GmbH

Hauptgasse 6 - 4600 Olten - Tel.: 062 212 27 39

 

Lernen Sie uns hier mit einem Klick kennen....


info@buchklosterplatz.ch

www.buchklosterplatz.ch

 

Falls Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte kurz mit: info@buchklosterplatz.ch