Neuigkeiten zu Religionsunterricht und Katechese Jan. 2016

 

Herzlich willkommen zum Newsletter der Buchhandlung Klosterplatz.

"Als der Meister den Gouverneur zur Meditation einlud, war die Antwort, er sei zu beschäftigt, worauf der Meister ihm sagte: "Ihr erinnert mich an einen Mann, der mit verbundenen Augen im Dschungel umhergeht - und zu beschäftigt ist, die Binde abzunehmen." Und weiter: "Es ist ein Irrtum, dass Meditation aus Zeitmangel nicht möglich ist. Der wahre Grund ist die rastlose Hetze."

- aus: Willi Hoffsümmer, "Fastenkalendergeschichten" 

 

ACHTUNG: Entgegen den Meldungen in unserem Shop sind alle aufgeführten Titel sofort lieferbar!

 

Viel Gewinn beim Lesen unseres Newsletters.

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

Lesen Sie auch unseren Newsletter zu Gottesdienst und Gemeindearbeit

Hier geht es direkt zur Buchhandlung...

 

 


Andenken zur Erstkommunion


 

In vielen Pfarreien ist es üblich und ein sehr schönes Zeichen, den Kindern zur Erstkommunion ein Andenken in Form eines Kreuzes zu schenken.

 

Bei uns finden Sie eine Vielzahl an Angeboten. Klicken Sie die Prospekte der Anbieter an und suchen Sie das Passende aus. 

 

Prospekte:

Kunstverlag Maria Laach 2016


Wir glauben, Butzon & Bercker 2016


Geschenke von bleibendem Wert, Pohlenz 2016

Preisliste:
detaillierte Preisliste 2016

 

Ihre Bestellung nehmen wir gerne per Mail oder auch telefonisch entgegen.

info@buchklosterplatz.ch oder Telefon 062 212 27 39.



Fastenkalendergeschichten


 

Herausgegeben von Willi Hoffsümmer


Die Zeit von Aschermittwoch bis Ostern lädt ein, den inneren Kompass neu auszurichten und unserer Seele Gutes zu tun. Willi Hoffsümmer hat für diesen Fastenkalender 47 beeindruckende Geschichten ausgewählt, die unsere Seele berühren. Tag für Tag hält der Kalender Nachdenkliches und Inspirierendes in Text und Bild bereit.

 

Dabei steht jede Woche unter einem besonderen Thema, das den persönlichen Besinnungszeiten eine eigene Prägung gibt. Das etwas andere Angebot für alle, die die Fastenzeit bewusst erleben wollen.

 

1. Auflage 2016, Patmos, 96 Seiten, sFr. 17.90 

ISBN: 978-3-8436-0694-3

 

 


FastenZeitGedanken


 

47 Karten bis Ostern

 

Anja Schäfer


Schon lange nehmen sich Menschen Zeit, um sich in den Wochen vor Ostern auf das wundersame Fest von Leben, Sterben und Auferstehung vorzubereiten. In diese alte Tradition reihen wir uns ein. 47 Texte auf sechs Doppelseiten und 41 Einzelkarten laden ein, an den Tagen von Aschermittwoch bis Ostersonntag Gott zu lauschen, seine Weite zu erahnen und den Blick zu wahren für all das Schöne, das er schenkt.

 

Denn Gottes Glück finden wir, wenn wir uns auf das Wesentliche besinnen und im Heute seine Spuren suchen. Miriam Gamper-Brühl hat die kurzen Zitate und längeren Inspirationen liebevoll gestaltet, so dass sie nicht nur in die Tiefe führen, sondern auch ein Hingucker für jeden Schreibtisch und Kühlschrank sind.

 

1. Auflage 2016, Neukirchener Aussaat, 47 Karten, sFr. 21.50 

ISBN: 978-3-7615-6234-5

 

 


Probier's mal mit... Fastenkalender 2016


 

40 herausfordernde Tage für Jugendliche

 

Kirchliche Fachstelle Jugend juse-so


Meistens sind wir in unserem Alltagstrott gefangen. Nur selten machen wir einen Schritt zurück, um mit Distanz auf unser Leben zu schauen und es zu hinterfragen. Dieser Fastenkalender gibt Jugendlichen die Gelegenheit, in eine inspirierende und experimentelle Fastenzeit einzutauchen. Sie können etwas ausprobieren, Neues wagen, zur Ruhe kommen, nachdenken, hinterfragen, motiviert werden und sich selber besser kennen lernen… Dies alles bietet der Fastenkalender für Jugendliche.

 

Er beinhaltet inspirierende Themen, Texte, Bilder und interaktive Elemente für zu Hause, im Religionsunterricht oder in Leitungsteams. Der Kalender könnte in der Oberstufe, bei Ministrantengruppen, Jubla-, Pfadi- oder Cevi-Leitungsteams verschenkt werden.

 

1. Auflage 2016, Juse-so, 30 Seiten, sFr. 5.00 

 

Bitte bestellen Sie per Mail: info@buchklosterplatz.ch

 

 


Arbeit mit Bildern im Religionsunterricht


 

Kreative, kompetenzorientierte und auf jedes Bild anwendbare Methoden mit passenden Kopiervorlagen (Klassen 1-4)

 

Frank Troue


Wer kennt das nicht? Zu Beginn der Unterrichtsstunde präsentiert man den Schülern ein Bild, das diese kurz beschreiben sollen, und wenn das Thema der Stunde erkannt wurde, verschwindet es wieder in der Lehrertasche. Selbstverständlich bieten sich Bilder für die Hinführung an ein Stundenthema an - doch steckt häufig noch viel mehr Potenzial in ihnen, das nur darauf wartet, ausgeschöpft zu werden.

 

In diesem Buch finden Sie viele abwechslungsreiche Ideen, um Ihre Schüler mithilfe von Bildern, Fotos und Karikaturen in einer ansonsten reizüberfluteten Alltagswelt zur Auseinandersetzung mit der eigenen Person anzuregen. Zudem bietet Ihnen das Material vielfältige Möglichkeiten, Themen zu veranschaulichen, sowie Impulse für Interpretationen zu setzen. Die Bilder eignen sich auch als Anregung zur Meditation, so können Ihre Schüler ihr persönliches Empfinden ausdrücken. So gelingt kompetenzorientierter Religionsunterricht, der zugleich die grosse Chance bietet, sogar religionsferne Schüler anzusprechen und für eine aktive Beteiligung zu motivieren.

 

Auf eine kurze Sachanalyse zur Bedeutung der Bilderschliessung im Religionsunterricht folgt eine umfangreiche Sammlung kreativer und abwechslungsreicher Methoden, die dank kopierfertiger Arbeitsblätter sofort im Unterricht umgesetzt werden können. Die mit ausführlichen didaktischen Hinweisen versehenen Methoden lassen sich auf nahezu jedes Bild übertragen.

 

1. Auflage 2015, Auer, 80 Seiten, sFr. 28.50 

ISBN: 978-3-403-07680-3

 

 


Arbeit mit Bildern im Religionsunterricht


 

Kreative, kompetenzorientierte und auf jedes Bild anwendbare Methoden mit passenden Kopiervorlagen (Klassen 5-10)

 

Frank Troue


Die Materialien für eine abwechslungsreiche Arbeit mit Bildern im Religionsunterricht sind auch zugeschnitten auf die Sekundarstufe I erhältlich.

 

Der Band enthält:

- Eine Sachanalyse zur Bedeutung der Bilderschliessung im Religionsunterricht

- Über 60 Methodensteckbriefe mit ausführlichen didaktisch-methodischen Hinweisen

- 50 Kopiervorlagen zur angeleiteten Bilderarbeitung

 

1. Auflage 2015, Auer, 76 Seiten, sFr. 28.50 

ISBN: 978-3-403-07728-2

 

 


Die Zehn Gebote


 

Eine Lernwerkstatt für Klasse 3-4, mit CD-ROM

 

Jasmin Hipp


An 14 abwechslungsreichen Stationen lernen die Kinder die Zehn Gebote kennen und übertragen diese in freier Auslegung auf konkrete Alltagssituationen, die ihnen bekannt sind. So vollziehen sie die Bedeutung der Zehn Gebote auch heutzutage nach. Darüber hinaus erfahren die Schülerinnen und Schüler, dass Jesus nach den Zehn Geboten gelebt hat und der Meinung war, dass sie zum Wohl der Menschen von Gott gegeben wurden. Und dass nach Jesu Verständnis im Doppelgebot der Liebe alle anderen Gebote vereint sind.

 

Aufwendige Illustrationen und pfiffige Methoden wie Lesekarten, Domino, Lückentexte, Rätsel, Bastelanleitungen und viele Kreativaufgaben sorgen dafür, dass Ihre Schüler von dieser Werkstatt begeistert sein werden!

 

1. Auflage 2015, Lernbiene, Seiten, sFr. 33.90 

ISBN: 978-3-95664-853-3

 

Das Buch ist auch ohne CD-ROM erhältlich.

 

 


Katholische Religion an Stationen Spezial - Das Kirchenjahr


 

Handlungsorientierte Materialien für die Klassen 1 bis 4

 

Martina Knipp


Mit diesem Band vermitteln Sie wichtige Inhalte und leiten zugleich Ihre Schüler zu selbstständigem Arbeiten trotz unterschiedlicher Lernvoraussetzungen an. Beim Basteln, Spielen, Malen und Rätseln nutzen die Kinder unterschiedliche Lernkanäle und verankern Wissen sicher und nachhaltig - und das alles ohne grossen Aufwand für Sie! Die Arbeitsblätter sind auch ideal für die Freiarbeit geeignet.

 

Die Themen: - Der Jahresfestkreis - Fest- und Feiertage - Advent, Weihnachten und Heiligdreikönig - Fastenzeit und Ostern - Erntedank - Heilige im Jahreskreis

Der Band enthält: - 5-10 Stationen pro Themenbereich - über 50 Arbeitsblätter als Kopiervorlagen - Lösungsteil in Karteikartenform

 

1. Auflage 2015, Auer, 72 Seiten, sFr. 27.50 

ISBN: 978-3-403-07208-9

 

 


Mein Gott - dein Gott - kein Gott


 

Vielfalt entdecken und Lebenswelten vergleichen im Ethikunterricht: Judentum, Islam, Christentum

 

Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e. V., E. Seiler, J. Wagner


Weltreligionen ist ein wichtiges Lehrplanthema in der Grundschule. Gleichzeitig ist es auch ein zentrales gesellschaftliches Thema, da unsere Gesellschaft immer mehr von grösserer sprachlicher, kultureller und religiöser Vielfalt geprägt ist. Im Umgang mit dieser zunehmenden Heterogenität steht dabei stets im Vordergrund, Verständnis und Toleranz im Miteinander zu wecken.

 

Der vorliegende Band bietet Passendes zu diesem Thema: Mit vielfältigen Materialien und Methoden entdecken die Grundschüler Unterschiede, aber vor allem auch die Gemeinsamkeiten der drei monotheistischen Weltreligionen Judentum, Islam und Christentum und stellen den Bezug zur eigenen Lebenswirklichkeit her.

Drei Kinder (Lior, Niclas und Sarah), jeweils aus einer Weltreligion, dienen als Identifikationsfiguren, mit denen die Schüler gemeinsam forschen, entdecken, erfahren und sich miteinander austauschen. Dabei werden immer ein Aspekt aus der jeweiligen Religion behandelt und in einem "Und du?"-Teil die gewonnenen Erkenntnisse dann mit der Lebenswelt der Kinder abgeglichen. Abgerundet werden die einzelnen Kapitel durch ein Quiz.

 

Das Besondere:

Auch Kinder ohne Glauben können ihre eigenen Erfahrungswerte in die Diskussion mit einbringen. So gelingt die Auseinandersetzung mit religiöser und kultureller Vielfalt.

 

1. Auflage 2015, Auer, 80 Seiten, sFr. 28.90 

ISBN: 978-3-403-07689-6

 

 


Schlaglichter der Kirchengeschichte


 

Stundenentwürfe und Materialien für den Religionsunterricht (5. bis 10. Klasse)

 

Andreas Hausotter


Heute blicken wir auf rund 2000 Jahre Kirchengeschichte zurück. Einerseits ist diese Kirchengeschichte eine beeindruckende Erfolgsgeschichte, andererseits gab es in dieser Zeit auch dunkle Kapitel, die nicht ausser Acht gelassen werden dürfen. Tatsächlich sind es oft letztere, die das Interesse Ihrer Schüler besonders auf sich ziehen.

 

Der vorliegende Band liefert Ihnen fachlich fundierte Materialien, mit deren Hilfe eine abwechslungsreiche und spannende Annäherung an das Thema ohne Probleme gelingt. Die Materialien bestehen aus didaktisch reduzierten Info-Texten sowie zeitgenössischen Quellen und natürlich vielfältigen Aufgabenstellungen und Lösungswegen.

 

Die Themen: - Das Urchristentum und seine Ausbreitung - Die Verfolgung des Christentums - Von der verfolgten Religion zur Staatsreligion - Die Ausbreitung des Christentums im Mittelalter - Kirchliches Leben im Mittelalter - Ein Glaube,viele Kirchen? - Kirche in der Zwangslage - die Kirche und die Nazis - Kirche auf dem Weg in die Moderne - das Zweite Vatikanische Konzil

 

1. Auflage 2015, Auer, 84 Seiten, sFr. 29.50 

ISBN: 978-3-403-07576-9

 

 


Katholische Religion an Stationen - Inklusion


 

Materialien zur Einbindung und Förderung lernschwacher Schüler (9. und 10. Klasse)

 

Sandra Sommer


Sie fragen sich, wie Sie Ihren Schülern der 9. und 10. Klasse die wichtigen Lehrplanthemen im Fach Katholische Religion vermitteln und gleichzeitig lernschwache Schüler sinnvoll in den Unterricht einbinden können? Dieser Band bietet Ihnen genau die richtigen Materialien. Dieses Stationentraining kann in Ergänzung zum bewährten Ursprungsband Katholische Religion an Stationen 9/10 verwendet werden. Es ist aber auch möglich, die Stationenläufe des Inklusionsbandes für Schüler mit Lernschwäche eigenständig einzusetzen. Für Sie als Lehrkraft ist keine lange Vorbereitung notwendig, so dass sich das Stationentraining auch für Vertretungsstunden und für fachfremd unterrichtende Lehrer eignet.

 

Die Themen: Partnerschaft, Liebe und Treue; Juden und Christen - eine leidvolle Geschichte; Sterben, Tod und ewiges Leben?; Menschen auf der Suche nach dem Sinn des Lebens; Gewissen und Verantwortung

Der Band enthält: - 5 bis 8 Stationen pro Themenbereich - insgesamt 38 Arbeitsblätter als Kopiervorlagen - einen umfangreichen Lösungsteil

 

1. Auflage 2015, Auer, 48 Seiten, sFr. 19.90 

ISBN: 978-3-403-07633-9

 

 


55 Stundeneinstiege Ethik


 

einfach, kreativ, motivierend

5. bis 10. Klasse

 

Christine Kämpfle


Als Lehrkraft für Ethik in der Sekundarstufe wissen Sie es: Stimmt der Stundeneinstieg, läuft der Rest der Unterrichtsstunde oft fast von allein. Aus diesem Grund bietet Ihnen dieser Band eine Sammlung motivierender Stundeneinstiege für den Ethikunterricht. Sie wecken auf Anhieb das Interesse der Schüler und animieren sie, sofort loszulegen. Die Methoden führen die Schülerinnen und Schüler zu bestimmten Themen hin, geben ihnen Anlässe zur Kommunikation und fördern ihre Konzentration.

 

Damit der Einsatz in der Praxis schnell und einfach gelingt, ist der Band mit einer übersichtlichen Gliederung versehen. Jeder Stundeneinstieg wird anhand eines konkreten Beispiels illustriert, welches sich leicht auf andere Inhalte im Ethikunterricht abstrahieren lässt.

 

1. Auflage 2015, Auer, 64 Seiten, sFr. 21.90 

ISBN: 978-3-403-07641-4

 

 


66 Spielideen Ethik


 

einfach, kreativ, motivierend

5. bis 10. Klasse

 

Christine Kämpfle


Spiele, die Schüler fesseln, zum Kommunizieren anregen und motivieren, sind ein unverzichtbarer Bestandteil eines gelungenen Ethikunterrichts! Mit dieser Sammlung praxiserprobter, unkompliziert einsetzbarer Spielideen wecken Sie das Interesse Ihrer Schüler und schaffen Motivation für den Lernstoff. Jede Spielbeschreibung weist eine Klassenstufenzuordnung sowie das benötigte Material und Angaben zum Zeitbedarf auf. Kommunikation, Interaktion und Bewegung nehmen bei den Spielen immer eine wichtige Rolle ein. So werden die Leistungsbereitschaft und Motivation der Schüler gesteigert und das Gelernte stärker im Gedächtnis verankert.

 

Die Themen: - Starterspiele - Spiele zur Paar- und Gruppenbildung - Brett- und Schreibspiele - Lernspiele im Klassenverband - Soziale Lernspiele - Entscheidungen und Meinungen - Darstellende Spiele - Multikulti-Spiele - Schlussspiele

 

 

1. Auflage 2015, Auer, 56 Seiten, sFr. 21.50 

ISBN: 978-3-403-07651-3

 

 


Ethik an Stationen


 

Gymnasium, 7. und 8. Klasse

 

Verena de Visser


Mit der Stationen-Reihe trainieren Ihre Schüler gleichzeitig methodische und inhaltliche Lernziele. Die handlungsorientierte Arbeit an Stationen fördert das selbstständige Lernen jedes einzelnen Schülers. Durch die Vielfalt der Aufgabenstellungen und damit auch der Lösungswege lernen alle Schüler trotz unterschiedlichster Lernvoraussetzungen besonders nachhaltig. Die Inhalte der einzelnen Stationen decken die Kernthemen der Lehrpläne Ethik für die Klassen 7/8 ab. So gelingt es Ihnen, Methodenlernen sinnvoll in Ihren Unterricht zu integrieren! Die Materialien sind auch für fachfremd unterrichtende Lehrer geeignet.

 

Die Themen: - Leben in der Gemeinschaft - Konflikte im Alltag - Grundlegende Massstäbe menschlichen Handelns - Gewissen - Gerechtigkeit und Würde - Verantwortung für sich und andere übernehmen - Der Islam

Der Band enthält: - 5 bis 8 Stationen pro Themenbereich - insgesamt über 50 Arbeitsblätter als Kopiervorlagen - einen umfangreichen Lösungsteil

 

1. Auflage 2015, Auer, 72 Seiten, sFr. 28.90 

ISBN: 978-3-403-07619-3

 

 


Firmung vernetzt


 

Die Welt ist nicht genug - Jugendbuch

 

Herausgegeben von Thomas Arnold / Benedikt Dolzer / Judith Lurweg / Klaus Vellguth

 

Der Firmkurs setzt bei der Lebenswelt junger Menschen an, die durch eine enge Verzahnung von Offline- und Online-Aktivitäten geprägt ist. Das "Leben" junger Menschen in sozialen Netzwerken prägt den Firmkurs. Er lädt dazu ein, entweder auf der Ebene der einzelnen Firmgruppe, oder auf der Ebene der Firmlinge einer Gemeinde oder eines Pfarrverbandes eine Gruppe in einem sozialen Netzwerk zu bilden.

 

Die Bausteine des Firmkurses zeichnen sich durch eine moderne Methodenvielfalt aus. Sie umfassen die Hospitanz in Sozialprojekten, Songwriting, Teilnahme an Blogs, Erstellen und posten von Videos, Geo-Caching, Erstellung und Posten von Digitalcollagen, Erstellung von Podcasts, Sportkatechesen, Entdeckung heiliger Orte, Entwicklung der Videokampagne "Meine Kirche ist?", Entwicklung eigener Verkündigungsformate wie Preacher Slam. Sie laden Jugendliche dazu ein, eigene Lebensformate zu entdecken (Wochenende am Meer, Klosterwochenende).

 

Website zum Firmkurs: www.firmung-vernetzt.de

 

1. Auflage 2015, Kösel, 96 Seiten, sFr. 17.90

ISBN: 978-3-466-36929-4

 

 


 

Firmung vernetzt - Handreichung:

 

 

1. Auflage 2015, Kösel, 160 Seiten, sFr. 25.90

ISBN: 978-3-466-36930-0

 

 


Religionen in der Schweiz


 

Stifter, Strömungen, Glaubenslehren

 

Valentine Clémence und Martine Vonlanthen

Illustriert von Mix & Remix


"Religionen in der Schweiz" stellt das Christentum, den Islam, das Judentum, den Hinduismus sowie den Buddhismus anhand ihrer Glaubenssätze, Riten, Praktiken und Hauptschriften vor. Insbesondere befasst sich die Publikation auch mit den wichtigsten Religionen in der Schweiz und ihren landestypischen Ausprägungen. Die eingängig und übersichtlich aufbereiteten Informationen erlauben ein besseres Verständnis für den Kern der Glaubensrichtungen, für ihre Herkunft und ihre Entwicklung.

 

Da Religionen über die reine Spiritualität hinaus auch unsere Kultur und das gesellschaftliche Zusammenleben prägen, erschliesst sich dabei auch eine grundlegende Dimension unserer Gesellschaft.

 

1. Auflage 2015, Lehrmittelverlag Zürich, 104 Seiten, sFr. 16.90 

ISBN: 978-3-03713-689-8

 

 


Smiley Stimmungsbälle 12 Stück


 


Persönliche Empfehlung Anita Meyer:

Gefühlsbälle für Einstieg und Verarbeitung in Ihrer Religionsstunde.

 

Päckli mit 12 Bällen, 6 verschiedene Gefühle, Durchmesser 45 mm, Vollgummi

ab 3 Jahren

 

Preis pro Päckli: sFr. 16.80 

 

Bitte bestellen Sie per Mail: info@buchklosterplatz.ch

 

 


In Bewegung bleiben



Herzlich laden wir Sie zu unserem Weiterbildungsangebot ein.

Im ersten Teil stellen wir Ihnen verschiedenste Spiele für den Religionsunterricht vor: Spiele als Einstieg, zum Kennenlernen und als Verarbeitung.

Im zweiten Teil präsentieren wir Ihnen im gewohnten Rahmen Neuerscheinungen zum Thema Religionsunterricht, Gemeindearbeit und Gottesdienst.

Folgende Termine stehen Ihnen zur Auswahl:


   Mittwoch                 18.05.2016      13.30 Uhr 
   Donnerstag             
19.05.2016      17.00 Uhr

Der Anlass dauert jeweils 1 3/4 Stunden, anschliessend Austausch bei Kaffee und Kuchen.
Für eine Anmeldung sind wir Ihnen dankbar.

Auf Ihr Kommen freuen wir uns!

Anita Meyer                Katechetin m. Fachausweis, SVEB 1
Christian Meyer          Buchhändler

Anmelden können Sie sich unter info@buchklosterplatz.ch
oder Tel. 062 212 27 39


Wie kommen die Bücher zu Ihnen?


 

Die Lieferung erfolgt mit Rechnung (zahlbar innert 30 Tagen).

Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten.

Kleinpaket (bis 2 cm Dicke/500 g): Fr. 2.--

Normalpaket: Fr. 6.--

Bei Bestellwert ab Fr. 80.--: portofrei

 

Bestellen Sie hier bitte weitere Informationen - Bitte Thema angeben.


Auf Ihre Rückmeldung, Anregung, Lob und Kritik sind wir gespannt!

Geben Sie den Hinweis auf den Newsletter bitte an Ihre KollegInnen weiter - wir würden uns sehr freuen - Danke.

 

Mit herzlichen Grüssen

 

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

Buchhandlung Klosterplatz GmbH

Hauptgasse 6 - 4600 Olten - Tel.: 062 212 27 39

 

Lernen Sie uns hier mit einem Klick kennen....


info@buchklosterplatz.ch

www.buchklosterplatz.ch

 

Falls Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte kurz mit: info@buchklosterplatz.ch