Neuigkeiten zu Religionsunterricht und Katechese März 2015

 

Herzlich willkommen zum Newsletter der Buchhandlung Klosterplatz.

Wer kennt ihn nicht, den Text: „Ora et labora“.

 

Er wird oft dem heiligen Benedikt zugeschrieben. Tatsächlich ist es ein Grundsatz aus der Tradition der Benediktiner, der den Sinn der Ordensregel umschreibt, ist aber nicht in der „Regula benedicti“ enthalten, sondern stammt aus dem Spätmittelalter.

 

Das Wichtigste für uns Buchhändlerinnen ist, dass der Satz vollständig lautet: „Ora et labora (et lege), Deus adest sine mora“ – Bete und arbeite (und lies), Gott ist da/hilft“!

 

Beten, arbeiten, lesen: was gibt es Schöneres! 



Viel Gewinn beim Lesen unseres Newsletters.

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

Lesen Sie auch unseren Newsletter zu Gottesdienst und Gemeindearbeit

Hier geht es direkt zur Buchhandlung...



Eine Weiterbildung für Sie



Herzlich laden wir Sie zu unserem Weiterbildungsangebot ein.

Im ersten Teil stellen wir Ihnen neue Spiele für den Religionsunterricht vor: Spiele als Einstieg, zum Kennenlernen und als Verarbeitung.

Im zweiten Teil präsentieren wir Ihnen im gewohnten Rahmen Neuerscheinungen zum Thema Religionsunterricht, Gemeindearbeit und Gottesdienst.

Folgende Termine stehen Ihnen zur Auswahl:


   Mittwoch                 20.05.2015      13.30 Uhr 
   Donnerstag           
21.05.2015      17.00 Uhr

Der Anlass dauert jeweils 1 3/4 Stunden, anschliessend Austausch bei Kaffee und Kuchen. Für eine Anmeldung sind wir Ihnen dankbar.

Auf Ihr Kommen freuen wir uns!

Anita Meyer                Katechetin m. Fachausweis, SVEB 1
Christian Meyer          Buchhändler

Anmelden können Sie sich unter info@buchklosterplatz.ch
oder Tel. 062 212 27 39



Die Communauté de Taizé


 

Ein Gleichnis der Gemeinschaft

Die Gemeinschaft von Taizé steht in einzigartiger Weise für Aufbruch und für Versöhnung in der Kirche. Gegründet wurde sie von Frère Roger, der am 12. Mai 2015 100 Jahre alt geworden wäre. Ihre Berufung ist es, nach Wegen der Versöhnung zwischen den Christen und in der Menschheitsfamilie zu suchen. Als internationale und ökumenische Gemeinschaft versuchen die Brüder der Communauté, inmitten des Trennenden auf der Welt das hervorzugeben, was Menschen zusammenführt. 

Ihren Sitz hat die Communauté im burgundischen Taizé, wo sich Jahr für Jahr tausende Jugendliche zu Austausch, Gebet und Meditation einfinden. Dieses Büchlein ist eine kompakte Vorbereitung für alle, die diese Reise antreten wollen.

1. Auflage 2015, Herder, 36 Seiten, sFr. 7.50

ISBN: 978-3-451-32887-9



Danke, Frère Roger


 

Persönliche Erinnerungen an den Gründer von Taizé

Klaus Hamburger

Am 20. August 1940 kam Roger Schutz, ein junger evangelischer Theologe aus der Schweiz in den kleinen Ort Taizé in Burgund. Lange Zeit war er schwerkrank gewesen und hatte einen Traum: Er wollte Menschen die Liebe Gottes nahebringen und eine christliche Bruderschaft gründen. Heute gehören der Gemeinschaft rund 100 Brüder aus über 30 Ländern an. Von Anfang an hatte Taizé eine besondere Strahlkraft. Seit den 1970er-Jahren veranstalten die Brüder grosse Jugendtreffen. Millionen von Menschen kennen die 'Nächte der Lichter' und die Lieder aus Taizé.

Mit diesem Buch formuliert Klaus Hamburger seinen persönlichen Dank an Frère Roger - und spricht damit wohl vielen aus dem Herzen. In seinen Schilderungen wird deutlich, welch ein besonderer Mensch der Gründer der Taizé-Gemeinschaft war: einer, der andere mit seiner Begeisterung anstecken konnte und doch selbst immer wieder zweifelte und fragte. Ein Einsamer mit Sinn für Gemeinschaft. Ein Gottsucher, der dreimal täglich betete. Ein Liebender, der in seinem Innersten verwundet war.

1. Auflage 2015, Adeo, 192 Seiten, sFr. 26.90

ISBN: 978-3-86334-068-1



Mein Memo vom Kirchenjahr


 

Illustriert von Yvonne Hoppe-Engbring

36 Bildpaare vermitteln kleinen Memo-Spielern erstes Wissen rund um das Kirchenjahr. Woran erinnert uns das Osterfest? Was haben Gänse mit Sankt Martin zu tun? Und warum feiern wir Erntedank?

Ein spannender Spielspass für Mädchen und Jungen ab 4 Jahren. Ein kleines Begleitheft bietet kurze Erklärungen zu den Bildmotiven.

1. Auflage 2015, Butzon & Bercker, 72 Karten, sFr. 15.90

EAN: 4036526674360



Warum wir im Sommer Mückenstiche kriegen, die Schnecken unseren Salat fressen und es den Regenbogen gibt


 

Eine Geschichte von Noah und seiner Arche
 

Kirsten Boie
Illustriert von Regina Kehn

Wolf und Hase drängeln sich durch die Tür, beinahe tritt die Giraffe auf Herrn und Frau Schnecke und Noahs Sohn schmuggelt Mücken und Bienen auf das Schiff. Aber am Ende erscheint doch noch der Regenbogen am Himmel.

Mit einem Augenzwinkern lüftet Kirsten Boie Geheimnisse biblischen Ausmasses und bringt liebevoll in Erinnerung, dass es mal eine Zeit gab, in der sich die Weltreligionen einig waren. Farbenprächtige Illustrationen von Regina Kehn zeigen die ausserordentliche Vielfalt unserer Welt. 

1. Auflage 2015, Jumbo, 40 Seiten, sFr. 21.40

ISBN: 978-3-8337-3381-9



Werte ins Spiel bringen


 

33 Aktionen, die soziale Fähigkeiten fördern

Frank Bonkowski

Frank Bonkowski stellt unterschiedliche Aktionen und Spiele vor, die Kindern und Jugendlichen helfen, verschiedene Werte und Ideen rund um die emotionale Kompetenz zu erleben. Angesprochen werden Leitungsfähigkeit, Mitgefühl, Teamfähigkeit, Kreativität, Problembewältigung und auch das soziale Gewissen - und das alles ohne schwergängige Theorie und lange Ausführungen.

Spielerisch bekommen Kinder und Jugendliche Werte vermittelt, haben Spass und lernen viel, ohne dabei stillsitzen zu müssen. 

1. Auflage 2015, Neukirchener Aussaat, 80 Seiten, sFr. 7.50

ISBN: 978-3-7615-6083-9



Multi-Kulti-Spiele


 

33 Spiele zum Umgang mit Unterschieden

Elke Hartebrodt-Schwier

Die 33 praxisorientierten Spiele in diesem Buch erweitern das Kennenlernen der eigenen und fremden Kultur bei den Teilnehmenden. Gleichzeitig können Kinder, Jugendliche und Erwachsene verschiedene Gewohnheiten, Werte und Normen entdecken, Unterschiede und Gemeinsamkeiten akzeptieren und ihr Selbstwertgefühl stärken.

Die in den Spielen gemachten interkulturellen Erfahrungen tragen dazu bei, bisherige Verhaltensweisen, Einstellungen sowie Vorurteile zu überprüfen und zu verändern.  

1. Auflage 2015, Neukirchener Aussaat, 71 Seiten, sFr. 7.50

ISBN: 978-3-7615-6084-6



Biblische Sprechspiele


 

Für Gottesdienst, Kindergarten und Schule

Annette Gawaz und Ulrike Mayer-Klaus

Wer schon einmal als Erzähler, als Sprecherin oder im Chor an einem biblischen Sprechspiel teilgenommen hat, weiss, wie lebendig und beeindruckend diese Weise der Verkündigung ist. Ohne aufwändige Inszenierung geben kleinere und sogar grosse Gruppen in Gemeinde, Schule oder Kindergarten den biblischen Personen ihre Stimme und das biblische Geschehen wird zu einem gemeinsamen Erlebnis. Dabei ist die Form von Dialog und Wiederholung einfach und einprägsam.

Die 21 praxiserprobten Chorsprechspiele für Passion und Osterzeit, Advent und Weihnachten sowie Vertrauensgeschichten aus dem Alten und Neuen Testament können spontan und bei vielen verschiedenen Anlässen eingesetzt werden. 

1. Auflage 2015, Schwabenverlag, 112 Seiten, sFr. 19.50

ISBN: 978-3-7966-1662-4



Jesus erzählt vom Reich Gottes. Vier Gleichnisse


 

Bildkarten für das Erzähltheater

Monika Arnold
Illustriert von Petra Lefin

Mit dieser 11-teiligen DIN-A3-Bildfolge erzählen Kinder im Kindergarten, in der Kinderkirche oder in der Grundschule die Gleichnisse Jesu: Alle sind sie zum See Gennesaret gekommen, Kinder und Alte, die Handwerker und die Frauen. Heute berichtet Jesus vom Reich Gottes und erzählt, wie Gott in der Welt wirkt.

Er erzählt das Gleichnis vom Sämann, von der selbst wachsenden Saat, vom Senfkorn und vom Sauerteig. Da verstehen die Menschen, dass Gottes Zuwendung einfach so da ist und dass sie sich von ganz alleine in der Welt entfaltet. 

1. Auflage 2015, Don Bosco, 12 Karten, sFr. 19.90

EAN: 4260179512520



Der Auszug aus Ägypten


 

Bildkarten für das Erzähltheater
 

Klaus-Uwe Nommensen
Illustriert von Petra Lefin

Mit dieser 11-teiligen DIN-A3-Bildfolge erzählen Kinder im Kindergarten, in der Kinderkirche oder in der Grundschule die biblische Geschichte vom Exodus – dem Auszug aus Ägypten: Seit Langem werden die Israeliten ausgebeutet und ungerecht behandelt. Da geht Mose zum ägyptischen König und verlangt, dass sein Volk auswandern darf. Aber der Pharao bleibt stur, denn er will die billigen Arbeiter nicht verlieren.

Doch auf einmal geschieht Seltsames in Ägypten, das alle in Schrecken versetzt. Wird Mose das Volk in die Freiheit führen können? 

1. Auflage 2015, Don Bosco, 12 Karten, sFr. 19.90

EAN: 4260179512506



Als die Raben noch bunt waren


 

Bilderbuchgeschichten für das Erzähltheater

Edith Schreiber-Wicke
Illustriert von Carola Holland

Die Raben waren nicht immer rabenschwarz. Vor langer Zeit waren sie kunterbunt und leuchteten in allen Regenbogenfarben: Es gab türkisfarbene Raben mit lila Tupfen und auch gelbe Raben mit roten Streifen. Sie lebten fröhlich miteinander und alle Tiere hatten ihre Freude an ihnen. Doch eines Tages stellte der Schneemann eine Frage, die alles verändern sollte: "Wer von euch Raben hat eigentlich die richtige Farbe?"

Eine Geschichte zu den Themen "Mobbing", "Rechthaberei" und "Diversität". 

1. Auflage 2015, Don Bosco, 13 Karten, sFr. 19.90

EAN: 4260179512377



Ich war das nicht!


 

Bilderbuchgeschichten für das Erzähltheater

Lydia Hauenschild
Illustriert von Antje Bohnstedt

Als Klara ihren Freund Leo besucht, entdeckt sie in seinem Zimmer ganz oben im Regal einen grossen bunten Elefanten, der aus Bausteinen zusammengesetzt ist. Damit möchte Klara spielen, aber Leo erlaubt es nicht. Als Leo kurz aus dem Zimmer geht, zieht sie den Elefanten aus dem Regal. Da fällt ihr der Elefant aus der Hand und zerbricht in tausend Teile. Leo ist superoberwütend. Was soll Klara bloss machen, damit sie und Leo wieder froh werden?

Eine Geschichte zu den Themen "Streit" und "Versöhnung". 

1. Auflage 2015, Don Bosco, 12 Karten, sFr. 19.90

EAN: 4260179512353



Religion mit Kindern 3


 

Materialien für die Grundschule
 

Martina Steinkühler

Sie wollen Ihren Religionsunterricht in der Grundschule abwechslungsreich und schülerzentriert gestalten? Dann haben Sie mit diesem multiperspektivischen und binnendifferenzierten Konzept ausgesorgt. Das Frag-Mal und das Denk-Mal begleiten die Kinder durch den Religionsunterricht und ermutigen sie, eigene Fragen zu stellen und selbst nachzudenken. Klar gegliederte Stundenverläufe zeigen, wie Sie Ihren Religionsunterricht gestalten können.

Vielfältiges Material, wie Bildkarten, Fotos, Lieder und Geschichten runden das Angebot ab. Sie erhalten ein "Rundum-sorglos-Paket", das Sie durch das gesamte dritte Schuljahr führt. 
Erhältlich auch für die erste und zweite Klasse - das Unterrichtskonzept wird später für die vierte Klasse fortgeführt.

1. Auflage 2015, Vandenhoeck & Ruprecht, 159 Seiten, sFr. 34.70

ISBN: 978-3-525-77010-8



Grenzen überwinden


 

Zitate aus den Weltreligionen quer gedacht.
Inspirationskarten für Jugendarbeit und Schule
 

Gesa Bertels und Regina Laudage-Kleeberg

Religiöse Vielfalt kennzeichnet den Alltag in Schule und Freizeit. Diese Fotokarten mit ausgewählten Zitaten aus Christentum, Islam, Judentum, Hinduismus und Buddhismus helfen, religiöse Vielfalt mit Jugendlichen zu reflektieren, um von einer vordergründigen Toleranz zu einem bewussten Respekt im religiösen Miteinander zu gelangen.

Das Set umfasst 30 Karten und ein 28-seitiges Begleitheft mit einer Darstellung der Weltreligionen und ihrer Schriften sowie vielfältigen methodischen Anregungen. Für verschiedene Settings in der Jugendarbeit und für den Religionsunterricht in Klasse 5/6, Sekundarschule und Gymnasium.

1. Auflage 2015, Don Bosco, 30 Karten, sFr. 16.90

EAN: 4260179512544



Du bist der Held deiner Geschichte


 

Wie Dir Filme helfen, Dein Potenzial zu entdecken
 

Rainer Wälde

Der Abspann läuft. Das Licht geht an. Ein netter Kinoabend ist vorbei. Einige Kinobesucher gehen mit dem leisen Wunsch nach Hause, den Filmhelden und Heldinnen nachzueifern und etwas Bedeutungsvolles, Heldenhaftes mit dem eigenen Leben zu machen. Oft setzt die Realität des Alltags diesen Träumen jedoch ein schnelles Ende. Hier setzt Rainer Wälde mit seinem Buch an. Seine These lautet: Jeder kann die Welt verändern. Ganz gleich, wer er ist und wie hart die Lebensumstände auch sein mögen.

Mit Leidenschaft und Sachverstand analysiert Rainer Wälde neun bekannte und erfolgreiche Filme und erklärt, wie wir das Gesehene nutzen können, um uns selbst zu hinterfragen, weiterzudenken und wichtige Entscheidungen in die Hand zu nehmen. Weiterführende Fragen runden jedes Kapitel ab und machen das Buch auch für den Einsatz in Kleingruppen und Gemeinden tauglich. Dieses Buch ist DIE Einladung, das Drehbuch des eigenen Lebens zu schreiben.

Diese Filme werden im Buch behandelt:
- Der Herr der Ringe: Die Gefährten
- Der Klang des Herzens
- Lars und die Frauen
- Chocolat
- Hugo
- Flight
- Der Ghostwriter
- Das Beste kommt zum Schluss
- Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels 

1. Auflage 2015, Neukirchener Aussaat, 101 Seiten, sFr. 19.50

ISBN: 978-3-7615-6186-7



Feste in den Weltreligionen


 

Narratives Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe I
 

Mirjam Zimmermann

In einer pluralistischen Welt brauchen junge Menschen interreligiöse Kompetenz, um in Austausch mit Angehörigen verschiedener Religionen treten zu können. Mirjam Zimmermann hat ein völlig neues narratives Konzept des interreligiösen Lernens entwickelt. Das Praxismaterial zeigt seine Umsetzung im Schulalltag. Das Erzählen hat in allen Weltreligionen eine lange Tradition, an die sich fruchtbar anknüpfen lässt. Die Kopiervorlagen für eine ca. 10-stündige, erprobte narrative Unterrichtseinheit zeigen am zentralen Thema "Feste in den Weltreligionen", wie es geht.

Eine fortlaufende Erzählung aus der Lebenswelt von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I wird durch weiteres umfangreiches Unterrichtsmaterial ergänzt und baut handlungsorientiert interreligiöse Kompetenzen auf. 

1. Auflage 2015, Vandenhoeck & Ruprecht,95  Seiten, sFr. 31.90

ISBN: 978-3-525-77011-5



Themenband Religion: Liebe und Sexualität


 

Religiöse und ethische Grundfragen kontrovers und schülerzentriert
 

Andreas Hausotter

Jungen Menschen die Themen Liebe, Sexualität, Partnerschaft, Ehe und Werte näherzubringen ist keine leichte Aufgabe für Religionslehrer/innen. Themenband Religion unterstützt Sie dabei mit fundiertem Unterrichtsmaterial zu den verschiedensten Aspekten dieser Themen. Der Band enthält vielfältige Materialien in Form von Texten, Liedern, Diskussionsanregungen, Spiel- und Projektideen.

Kopiervorlagen zum sofortigen Einsatz im Unterricht sind im Buch und auch online zugänglich. So kommen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern ins Gespräch.

1. Auflage 2015, Cornelsen scriptor, 56 Seiten, sFr. 22.90

ISBN: 978-3-589-16066-2



5 Minuten Pause


 

Impulse zum Nachdenken für Lehrerinnen und Lehrer
 

Herausgegeben von Clauss Peter Sajak und Winfried Verburg

Pause machen und zu Atem kommen: Dieser Jahresbegleiter lädt Lehrerinnen und Lehrer ein, sich Woche für Woche bewusst für fünf Minuten eine kleine Auszeit zu nehmen. Das ist nicht viel – und ist doch eine hilfreiche Unterbrechung, um sich selbst wieder ins Lot zu bringen, sich neu auszurichten, Kraft zu schöpfen.

Damit der Schulalltag nicht auffrisst, sondern Freude macht! 

1. Auflage 2015, Kösel, 128 Seiten, sFr. 18.90

ISBN: 978-3-466-37120-4



95 Lutherorte, die Sie gesehen haben müssen


 

Spurensuche auf den Lutherwegen durch Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 

Werner Schwanfelder

Lutherland - das sind hauptsächlich Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Hier finden sich die unterschiedlichsten "Lutherorte": Städte, Gebäude und Plätze, die alle etwas mit Martin Luther zu tun haben. Werner Schwanfelder hat sich auf den Weg gemacht, diese Lutherorte zu entdecken.

Er hat die 95 interessantesten Orte ausgewählt und zu einem breiten Themenpanorama zusammengestellt, das nicht nur Luther selbst, sondern auch seine Mitstreiter Georg Spalatin und Philipp Melanchthon sowie deren Frauen umfasst. Die 95 Lutherorte laden Sie zu einer spannenden Erlebnisreise auf den Spuren Martin Luthers ein.

1. Auflage 2015, Neukirchener Aussaat, 240 Seiten, sFr. 22.50

ISBN: 978-3-7615-6193-5



Wie kommen die Bücher zu Ihnen?


 

Die Lieferung erfolgt mit Rechnung (zahlbar innert 30 Tagen).

Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten.

Kleinpaket (bis 2 cm Dicke/500 g): Fr. 2.--

Normalpaket: Fr. 6.--

Bei Bestellwert ab Fr. 80.--: portofrei

 

Bestellen Sie hier bitte weitere Informationen - Bitte Thema angeben.


Auf Ihre Rückmeldung, Anregung, Lob und Kritik sind wir gespannt!

Geben Sie den Hinweis auf den Newsletter bitte an Ihre KollegInnen weiter - wir würden uns sehr freuen - Danke.

 

Mit herzlichen Grüssen

 

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team

Buchhandlung Klosterplatz GmbH

Hauptgasse 6 - 4600 Olten - Tel.: 062 212 27 39

 

Lernen Sie uns hier mit einem Klick kennen....


info@buchklosterplatz.ch

www.buchklosterplatz.ch

 

Falls Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte kurz mit: info@buchklosterplatz.ch